Warten auf Heizmann - Männer Vocal Quartett Tickets - Kappelrodeck, Vaya Casa

Event-Datum
Sonntag, den 15. April 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Herrenstraße 5,
77876 Kappelrodeck
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Vaya Casa (Kontakt)

Ticketpreise
ab 25,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Warten auf Heizmann - Männer Vocal Quartett

Bild: Warten auf Heizmann - Männer Vocal Quartett
Die vier befrackten Herren verstehen es immer wieder vorzüglich, ihre Musik mit viel Charme, sängerischer Perfektion und einem ironischen Augenzwinkern an den Mann respektive die Frau zu bringen. Hin und wieder greifen die multipel talentierten Musiker auch zum Instrument. So wird das Publikum über Gesungenes hinaus mit Geblasenem, Gezupftem und Gequetschtem konfrontiert.
Zwischendurch tun sie das, was sie am liebsten tun: sie reden über sich, über Frauen und über die Schwierigkeit ein Mann zu sein. Das verspricht höchst vergnügliches und überdies lehrreiches Bühnengeplauder.
Die maßgeschneiderten Arrangements von Martin Ohm lassen Evergreens, Hits aus Jazz, Pop und deutschem Schlager in neuem Sound wiederauferstehen und versprechen einen Abend abwechslungsreicher musikalischer Unterhaltung auf höchstem Niveau. Martin Ohm ist der in höchsten Höhen tenorierende Arrangeur der Gruppe. Seine wohlformulierten Moderationen sorgen stets für gute Laune und gelegentlich zeigt er sich gerne auch von seiner gitarrösen Saite. Als Absolvent eines Gesangstudiums an der Musikhochschule Freiburg ist er seit Jahren als Gesanglehrer und Big-Band-Leiter in Basel tätig.

Peter Erdrich lässt mit dem staubtrockenen Humor seiner Ansagen jeden Riesling alt aussehen. Tenoraler Schmelz, mit der vollendeten Effizienz des Komödianten mimisch unterstützt, schafft den nötigen Ausgleich. Er studierte Gesang an der Musikhochschule Freiburg, gründete die Stimmwerkstatt in Oberkirch und ist dort als Gesanglehrer, Chorleiter und Konzertsänger tätig.

Philipp Heizmann lebt nach dem sympathischen Motto: "In der Ruhe liegt baritonale Kraft." - was weiland allerdings auch zu jenem denkwürdigen Ereignis führte, dessen gruppendynamische Verarbeitung dem Quartett seinen Namen gab. Seit Abschluss seines Gesangstudiums an der Musikhochschule Freiburg wirkt er als Konzertsänger, Gesangspädagoge und Chorleiter in Konstanz.

Oliver Haux begeistert mit seinem testosterongetränkten Bass, erfrischender Spielfreude und geradezu ekstatischen Tanzeinlagen vor allem die weiblichen Fans des Ensembles. Nach seinem Gesangstudium in Freiburg ist er heute als freischaffender Konzert- und Opernsänger, Chorleiter und Gesanglehrer in Biberach und an der Musikhochschule Freiburg tätig.

Vaya Casa, Kappelrodeck