Bild: Was Sie schon immer über Weihnachten wissen wollten
Tickets für die Weihnachtsgeschichte in dem Theater an der Niebuhrg. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Zum neunzehnten mal!
Die Weihnachtsgeschichte anders als man sie kennt.

In der neunzehnten Spielzeit zeigt das (Schilda) Theater an der Niebuhrg „Was Sie schon immer über Weihachten wissen wollten“.

Ausverkauftes Haus ist vor Weihnachten seit Jahren die Regel an der Niebuhrstraße 61 am Obermeidericher Bahnhof.
Wenn der Engel der Verkündigung versucht Maria davon zu überzeugen das sie vom Heiligen Geist schwanger werden soll und Josef diese Frau dann nicht zu seinem Weib nehmen will ist für viele Christen mittlerweile zu einem Muss in der Advendszeit.

Hier wird gezeigt was nicht im Buch der Bücher steht. Wer wissen will wie die Geschichte wohl wirklich gelaufen sein könnte sollte sich drei Unterhaltsame und entspannte Stunden am Obermeidericher Bahnhof gönnen.

Und Maria traf auf den Engel der Verkündigung, dieser sprach: du sollst gebären Gottes Sohn! Halt stop, so nicht, sprach Maria zum Engel, da mach ich nicht mit! Also musste der Götterbote Engelsschwere Überzeugungsarbeit leisten. Aber auch Josef war noch nicht davon überzeugt, dass er für andere den Job machen sollte. Nichts desto Trotz machten sich die heiligen vier Könige, von denen einer aus dem Ruhrpott kam, auf den Weg, ihre Geschenke abzuliefern. Aber die Sternenkarte war nicht so genau, und prompt hat sich einer in der Wüste verlaufen. So stehen in der Bibel heute nur drei.