Bild: Was heisst hier Liebe? - Theaterhaus Stuttgart
Tickets für Aufführungen des Theaterstückes Was heißt hier Liebe? im Theaterhaus Stuttgart. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

„Was heißt hier Liebe?“ ist die erfolgreichste Produktion des Theaterhauses ever! Am 4.10.1989 fand die Premiere dieses Stückes im ersten Theaterhaus in Stuttgart-Wangen statt. In der Zwischenzeit sind wir bei der 7. Neufassung angelangt. Rund 1000 Vorstellungen sind es bisher, besucht von nahezu 250.000 Jugendlichen und Erwachsenen. Für viele der Schülerinnen und Schüler der erste Theaterbesuch in ihrem Leben. Die allermeisten haben diese Begegnung noch heute in Erinnerung. Nun die 7. Neubearbeitung und immer hat Günter Brombacher die Regie geführt, der selbst zwischen 1975 und 1983 rund 500 mal die männliche Hauptrolle gespielt hat.

Es ist die Geschichte von Paul und Paula, die zum ersten Mal die große Liebe erleben – mit allem was dazugehört: Schmetterlinge im Bauch und der Angst vor dem ersten Mal. Wie lässt sich die Lust auf Liebe und Zärtlichkeit leben, zwischen Schulstress und Krach mit den Eltern, zwischen Facebook und Twitter, zwischen dem Schönheitsideal, das uns die Medien vorgaukeln und den eigenen Minderwertigkeitskomplexen? Auch diese Mal stellt „Was heisst hier Liebe?“ die richtigen Fragen, gibt viele Antworten, bringen Paul und Paula ihre erste Liebe auf die Bühne mit allen Problemen und Unsicherheiten: offen, behutsam, mutig und natürlich mit viel Musik.