Bild: Bachchor Wiesbaden
Bachchor Wiesbaden Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für die außergewöhnlichen Konzerte des Bachchor Wiesbaden. 
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bachchor Wiesbaden - Vielseitiges Programm
Rund 100 Sänger*innen vereint der Bachchor Wiesbaden – doch wer glaubt, hier würden ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bach aufgeführt, der irrt! Der Wiesbadener Konzertchor führt in seinen Programmen neben den Werken seines Namensgebers auch gerne weniger bekannte Stücke auf, wie z.B. Martins Golgotha, Schmidts Das Buch mit sieben Siegeln oder auch Brittens War Requiem. Jedes Jahr bereichert der Bachchor das Kulturleben Wiesbadens mit drei bis vier Oratorienaufführungen und einem a-cappella-Konzert. Im Jahr 2003 wurde er mit dem Kulturpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden ausgezeichnet.

Aber auch in Gottesdiensten ist der Bachchor präsent: in der Lutherkirche Wiesbaden engagiert er sich liturgisch mit Schola-Gesang, geistlicher a-cappella-Literatur und Kantaten mit Solisten und Orchester. Dabei arbeitet der Bachchor eng mit dem Bachorchester Wiesbaden zusammen, bei dem sich professionelle Musiker sowohl aus dem Hessischen Staatsorchester Wiesbaden, als auch Spezialisten der historischen Aufführungspraxis versammeln.

Konzerte 2018 - den Bachchor live erleben
Dieses Jahr wird der Bachchor Wiesbaden vier Konzerte in der Lutherkirche Wiesbaden geben. Gestartet wird mit dem Karfreitagskonzert am 30.03.18 mit der Jesus-Passion von Oskar Gottlieb Blarr. Am 24.11. veranstaltet der Bachchor anlässlich seines 40-jährigen Bestehens ein Festkonzert, bei dem Bachs Messe in H-Moll dargeboten wird. Am Ende des Jahres werden noch zwei Weihnachtskonzerte aufgeführt, bei denen Rheinbergers Stern von Bethlehem gespielt und gesungen wird.
(Quelle Text: im | AD ticket GmbH)