FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Heiteres Weihnachtskonzert mit Tom Pauls & Elbland Philharmonie Sachsen - Elbland-Philharmonie-Sachsen Tickets - Weinböhla, Zentralgasthof Weinböhla, Ballsaal

Event-Datum
Donnerstag, den 23. Dezember 2021
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Kirchplatz 2,
01689 Weinböhla
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Zentralgasthof Weinböhla GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen werden nur in Abhängigkeit von der jeweiligen Veranstaltung gewährt.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Zentralgasthof Weinböhla gebucht werden.
Familienkarten gelten für 4 Personen davon max. 2 Erwachsene und können nur direkt über den Zentralgasthof Weinböhla gebucht werden.
Ticketpreise
von 27,50 EUR bis 31,50 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Weihnachtskonzert - In der Guten Stube - Elbland-Philharmonie-Sachsen
Zum Sonderkonzert „Heiteres Weihnachtskonzert mit Tom Pauls“ lädt die Elbland Philharmonie Sachsen unter Leitung von Chefdirigent Ekkehard Klemm am Donnerstag, dem 23. Dezember 2021 um 18.00 Uhr, zum traditionellen Adventskonzert in den Zentralgasthof Weinböhla ein. Gemeinsam mit Tom Pauls verbreiten die Musiker vorweihnachtlichen Glanz.

Am Tag vor Heilig Abend präsentiert sich Tom Pauls wieder von seiner hinreißenden musikalischen Seite und präsentiert weihnachtliche sächsische Texte sowie Weltliteratur auf unnachahmlich und höchst unterhaltsam Weise.
Eingerahmt in festliche Weihnachtsmusik werden pointierte Geschichten und Anekdoten rund um die schönste und zugleich nervenaufreibendste Zeit des Jahres gelesen und zitiert. Umrahmt werden die Erzählungen von Musikstücken der Weihnachtszeit rund um den Globus. Unter der Leitung von Chefdirigent Ekkehard Klemm spielt die Elbland Philharmonie Sachsen u.a. Werke von Albert Lortzing, Berthold Hummel sowie Paul Hindemith.
Das traditionelle Weihnachtsliedersingen zum Abschluss des Konzerts stimmt das Publikum auf Heiligabend und die sich anschließenden Weihnachtsfeiertage ein.
Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.

SOLIST: Tom Pauls (Erzählung und Moderation)
DIRIGENT: Ekkehard Klemm