Weihnachtskonzert - "Schwingt freudig euch empor" Tickets - Königslutter am Elm, Kaiserdom Königslutter

Event-Datum
Samstag, den 19. Dezember 2020
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Vor dem Kaiserdom,
38154 Königslutter am Elm
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:

Schüler und Studenten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Für Rollstuhlfahrer ist die Begleitperson kostenlos.
Ticketpreise
von 10,00 EUR bis 25,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Weihnachtskonzert - Camerata Instrumentale Berlin
Samstag, 19. Dezember 2020, 18:00 Uhr, Kaiserdom, Königslutter

Weihnachtskonzert „Schwingt freudig euch empor“

Johann Sebastian Bach:
Kantaten „Nun komm der Heiden Heiland“ BWV 62 und „Schwingt freudig euch empor“ BWV 36
Camille Saint-Saëns: Oratorio de Noël op. 12

Martina Nawrath, Sopran
Antje Siefert, Mezzosopran
Kathrin Hildebrandt, Alt
Jörn Lindemann, Tenor
Marco Vassalli, Bass
Propsteikantorei Königslutter
Camerata Instrumentale Berlin
Matthias Wengler

Bachs Kantate „Nun komm, der Heiden Heiland“ BWV 62 erklang erstmals am 1. Advent 1724 in Leipzig. Auch in der bekannteren Kantate „Schwingt freudig euch empor" BWV 36, die erstmals am 1. Advent 1731 in der Leipziger Nikolaikirche erklang, wird der Luther-Choral „Nun komm der Heiden Heiland“ mehrfach zitiert. Bereits mit 23 Jahren hatte Camille Saint-Saëns an der Pariser Église de la Madeleine das Amt des Organisten inne. Seine Amtszeit weihte er gleich mit einer eigenen Komposition ein: Das Oratorio de Noël wurde in der Weihnachtsnacht 1858 uraufgeführt. Obwohl Saint-Saëns gleich zu Beginn dem großen Thomaskantor seine Reverenz in Gestalt eines Präludiums „im Stil Seb. Bachs“ erweist, diente als Vorbild eher der Lyrismus der französischen Kirchenmusik des 19. Jahrhunderts Mit seiner pastoralen Grundstimmung wurde dieses Weihnachtsoratorium zu einem der meist aufgeführten Werke des Komponisten.

Eintritt: 25,00/20,00/10,00 Euro, 50% ermäßigt für Schüler und Studenten
Vorverkauf: Buchhandlung Kolbe und www.reservix.de
Bild: Kaiserdom Königslutter

Der Kaiserdom Königslutter zählt zu den herausragenden Bauwerken der Romanik in Deutschland. Er gilt als sächsisches Gegenstück zum salischen Dom in Speyer.

Der Kaiserdom ist eine dreischiffige, im gebundenen System angelegte Pfeilerbasilika mit Querhaus, dreiteiligem Chor und Westriegel.

Im Kaiserdom Königslutter erwartet Sie ein vielfältiges kirchliches und kulturelles Angebot. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!