Bild: Weihnachtskonzert - Sinfonieorchester AachenBild: Weihnachtskonzert - Sinfonieorchester Aachen
Weihnachtskonzert 2018 - Sinfonieorchester Aachen Tickets jetzt im Vorverkauf sichern und live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Das Sinfonieorchester Aachen nimmt Sie dieses Jahr mit auf eine musikalische Schlittenfahrt. Der neue Generalmusikdirektor Christopher Ward führt Sie unter anderem zu den sanft-wogenden Klängen von Humperdincks Ouvertüre zu seiner Oper „Hänsel und Gretel“ und dem bekannten „Abendsegen“. Weiter geht es mit zwei feierlichen Werken Mozarts, dem Deutschen Tanz Nr. 3, die „Schlittenfahrt“, und der Motette „Exsultate jubilate“ KV 165. Auch an Russland kommen wir mit den zwei dort beheimateten Komponisten Sergei Prokofiev und Alexander Glazunov vorbei. Prokofiev komponierte in seine „Lieutnant Kijé Suite“ ebenfalls eine „Schlittenfahrt“ ein und Glazunov bietet uns mit seinem „Valse de concert Nr. 1“ einen Konzertwalzer des späten 19. Jahrhunderts. Den Abschluss des weihnachtlichen Abends bilden die britischen Komponist Frederick Delius mit seiner englischen Schlittenfahrt „Sleigh Ride“ und Victor Hely-Hutchinson mit seinem Werk „A Carol Symphony“, in dem bekannte Weihnachtslieder musikalisch verarbeitet wurden.