Weiß Tickets - Stuttgart, Wilhelma Theater

Event-Datum
Montag, den 11. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Neckartalstr. 9,
70376 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Wilhelma Theater (Kontakt)

Ermäßigte Preise - soweit angeboten - gelten für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte und Bundesfreiwilligendienstleistende.
Kinderkarten für Kinder bis zum 12 Lebensjahr.
Anfragen zu Gruppenpreisen bitte direkt beim Veranstalter unter Tel. 0711-95488461
Ticketpreise
von 11,65 EUR bis 28,15 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Weiß - Theater Lindenhof
Schauspiel von Emmanuelle Marie
in der deutschen Übersetzung von Claudia Kalscheuer
MERLIN VERLAG, Gifkendorf

Zwei Schwestern: Beide haben ihre ganz eigenen Lebenswelten. Doch als die Mutter im Sterben liegt, kommen sie zusammen. Sie sitzen in der Küche der jüngeren Tochter, die die kranke Mutter schon vor einiger Zeit zu sich in die Familie geholt hat, um sie zu pflegen.
Was kann man tun, was soll man tun, wenn man nichts tun kann, außer da zu sein? Die Zeit scheint still zu stehen. Es herrscht eine Atmosphäre wie in einer kalten weißen Winterlandschaft. Die Familiengeschichte und die Welten der Schwestern geraten in ein vibrierendes Zittern. Sinnfragen nach Erfüllung, Glück, Veränderung und Aufbruch, nach Liebe und Versöhnung stellen sich im Lichte der Situation neu. Sprachlosigkeit wird überwunden und Verständigung möglich. Die Kraft, sich der eigenen Lebenswirklichkeit zu stellen, lässt Hoffnung keimen.

Die Regisseurin Eva Hosemann inszeniert seit 1991 an verschiedenen Bühnen. Zu ihren Arbeiten gehören Stücke von Friedrich Schiller, Jean Genet, R.W. Fassbinder, Dea Loher, Sibylle Berg, Lutz Hübner, Eugen Ruge und Jenny Erpenbeck. Sie war als Schauspieldozentin in Köln und Stuttgart tätig und arbeitet seit 1990 als Hörspiel-Sprecherin und Moderatorin für diverse Rundfunkanstalten. Seit 2014 ist Eva Hosemann im künstlerischen Leitungsteam der Burgfestspiele Jagsthausen. Ab 2017 leitet sie die „Kriminächte Stuttgart“.

Es spielen: Kathrin Kestler, Linda Schlepps
Regie: Eva Hosemann
Bühne & Kostüm: Stephan Bruckmeier
Bild: Wilhelma Theater Stuttgart

Informationen über das Wilhelma Theater in Stuttgart:
 
Unter den eindrucksvollen Farben der leuchtenden Wand- und Deckenmalereien finden in den Räumen des Wilhelma Theaters in Stuttgart jährlich mehr als 150 Vorstellungen statt. Zu sehen sind Inszenierungen aus den Bereichen Oper, Schauspiel, Figuren- und Musiktheater. Einen festen Platz im umfangreichen Programm haben auch Chor- und Orchesterkonzerte, Kammermusik und Solistenabende. Außerdem stehen jedes Jahr viele verschiedenartige Gastspiele auf dem Spielplan des Wilhelma Theaters in Stuttgart. Das Theater ist das älteste Stuttgarts und in seiner klassizistischen Bauweise und dem pompeijanischen Stil einzigartig in Europa. Das Haus wurde im Jahr 1984 der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart zur Verfügung gestellt und ist somit seit 1987 Lehr- und Lerntheater. Heute finden in der Regel drei bis vier Hochschulproduktionen aus den Bereichen Schauspiel, Oper und Figurentheater pro Spielzeit statt. Die Produktionen bereiten die jungen Studenten unter hochprofessionellen Bedingungen auf ihre künftigen Berufe vor und bieten den Sängern und Schauspielern die Möglichkeit, ihre künstlerischen Ergebnisse einem breiten Publikum zu präsentieren. Das Publikum liebt vor allem die jugendliche Frische, den Elan und die Professionalität, mit der die jungen Studenten die Vorstellungen unter großem persönlichem Einsatz auf die Bühne bringen.
 
Größe & Kapazität des Wilhelma Theaters in Stuttgart:
 
Der Theatersaal verfügt über 350 Sitzplätze. Das Wilhelma Theater kann auch angemietet werden. Ob für ein Firmenfest, eine Präsentation oder für private Feiern - das Wilhelma Theater bietet Ihrer Veranstaltung einen außergewöhnlichen und eindrucksvollen Rahmen. 
 
So erreichen Sie das Wilhelma Theater in Stuttgart, Parken & Anfahrt:
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Haltestelle Rosensteinbrücke, Straßenbahn 13 und 14, Bus 52, 55 und 56 Parkmöglichkeiten: Wilhelma-Parkhaus ab 16 Uhr bis 60 Min. nach Vorstellungsende.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: facebook.com)

Wilhelma Theater, Stuttgart