WellBad Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Donnerstag, den 23. März 2023
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 25,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wellbad
BAD HABITS TOUR 2023

WellBad sind zurück mit einem Urknall! Mit ihrem brandneuen Studioalbum
BAD HABITS vereinen die musikalischen Weltenwandler spielerisch und facettenreich retro-
verliebtes Songwriting mit ungewöhnlichen Klangkompositionen und kreieren damit
ihren auch in Nordamerika gefeierten NEW BLUES-Sound.
„Dieses Album hat mein Leben gerettet und es gleichzeitig beinahe zerstört“, sagt Singer
Songwriter Daniel Welbat über sein fünftes Studioalbum. Wie viele Künstler während des
Corona Lockdowns ging auch Welbat mental in die Knie. Abgeschottet von der Welt fiel sein
Blick ungefiltert auf das, was man gerne schlechte Angewohnheiten nennt.
„Das tut verdammt weh!“, so Welbat, „aber diese Bad Habits, die kleinen täglichen Sünden,
machen uns schlussendlich zu dem, was wir sind: Menschen! Und das ist auch gut
so!“ Ausgestattet mit einer Kiste Whisky und einem Koffer Zigarren hat der Liedermacher
sich auf seine Art in eine musikalische Meditation begeben und mit
Bad Habits sicherlich sein bisher persönlichstes Album geschrieben.
Bühnentier Daniel Welbat und seine elektrisierende Hamburger Band liefern eine ur-
dynamische Liveshow der Extraklasse, die die Zuschauer zwischen Himmel und Hölle
taumeln lässt.

Band:
Daniel Welbat – Gesang und akustische Gitarre
Arne Vogeler – E-Gitarre
Stefan Reich - Bass
Yonathan Ghebretensae – Piano & Keyboard
Jonas vom Orde – Schlagzeug
Bild: Theaterstübchen Kassel

Wer kennt es nicht, das Theaterstübchen in Kassel? Weit über die Stadtgrenzen hinaus hat der Club sich einen Ruf als Kulturinstitution mit vielfältigem Programm und einzigartiger Atmosphäre geschaffen. Es ist zu einem Zuhause für internationale Stars und regionale Talente ebenso wie für ein Publikum geworden, das das Engagement des Club-Teams sehr zu schätzen weiß. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus‘ hat auch das Theaterstübchen schwer getroffen, als inmitten des Festivals JazzFrühling die Türen auf unbestimmte Zeit geschlossen wurden. Die Ticketeinnahmen bleiben aus, was Künstlern und Künstlerinnen aber auch Mitarbeiter*innen des Clubs die Existenzgrundlage entzieht. Aus diesem Grund bieten das Theaterstübchen Solidaritätstickets an, um zu helfen wo es gerade dringend nötig ist.