Highlights aus Weltmusik & Folk Events - Tickets für alle Veranstaltungen

Informationen zu Weltmusik & Folk

Weltmusik – was genau ist das eigentlich? Früher kannte man diese Musikrichtung noch unter den Namen „Ethno-Pop“, „World Beat“, „Global Pop“ oder „Fusion Music“. Ende der 80er Jahre hat sich dann der Begriff „World Music“ durchgesetzt.

In Liedern der Weltmusik wird westliche Musik mit traditionellen, ethnischen, lokalen und urbanen Musikstilen vermischt. Durch den Mix von „eigener“ und „fremder“ Musiktradition entsteht ein interkultureller Sound, der vor allem im Rock, Pop und Soul gern genutzt wird. Folk unterscheidet sich von der Weltmusik dadurch, dass dabei in der Regel nur Melodien und Texte der eigenen traditionellen Volksmusik wiederaufgenommen oder neu arrangiert werden.

Aber jetzt Schluss mit der Theorie: Wo kann man dieses Jahr Weltmusik und Folk live erleben? Die Antwort findet Ihr hier!

Herbert Pixner Projekt

Einen spannenden Werdegang von Volks- zu Weltmusik hat die Gruppe Herbert Pixner Projekt hingelegt. Der Gründer Herbert Pixner hatte sich zu Beginn seiner Karriere auf traditionelle Volksmusik beschränkt, was ihm jedoch bald nicht mehr reichte. So reiste er durch die Welt, um sein musikalisches Repertoire mit den Sphären des Jazz, Blues und Rocks zu bereichern. Das südtiroler Quartett begeistert seit 2007 mit ihrer moderner Version alpenländischer Volksmusik und ist dieses Jahr mit ihrer Electrifying Tour 2018 unterwegs!

Quadro Nuevo

Das ist die Antwort auf den argentischen Tango! Quadro Nuevo vermischen Arabesken und Balkan-Swing mit Melodien aus dem alten Europa. Das Quartett erzählt vom Vagabundenleben, prägenden Lebenserfahrungen, den kleinen Zufällen und den großen Momenten – eben alles, was den Menschen bewegt und sehnsüchtig macht. Quadro Nuevo ermöglicht mit unvergleichlichem Einfühlungsvermögen einen spannenden Einblick in fremde Kulturen!

Gentleman

Viele kennen Gentleman durch seine Single It no pretty aus dem Jahr 2010. Doch der Kölner begann seine Karriere schon sehr viel früher: so reiste er Mitte der 90er Jahre regelmäßig nach Jamaika und gelangte dadurch zum Reggae. Seitdem hat Gentleman zahlreiche erfolgreiche Alben und Singles veröffentlicht und war 2005 beim Bundesvision Songcontest zu hören. Viele seiner Songs setzen sich mit aktuellen Themen auseinander und sprechen sich gegen Gewalt, Ausbeutung und Ungerechtigkeit aus. Und ein großes Thema bleibt dabei natürlich nie aus: Die Liebe, „der Stoff, aus dem wir alle gemacht sind“!

Neugierig? Bei uns findest Du noch viele weitere Folk- und Weltmusik-Künstler, für die Du Dir jetzt Tickets im Vorverkauf sichern kannst. Unternimm eine akustische Reise in fremde Kulturen und erlebe Weltmusik Konzerte live!

(Quelle Text: im | AD ticket GmbH)