FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Wenn ich liege, sieht das scheiße aus - Burghofbühne DinslakenBild: Wenn ich liege, sieht das scheiße aus - Burghofbühne Dinslaken
Sichern Sie sich gleich Ihre Tickets für "Wenn ich liege, sieht das scheiße aus" das neue Stück des Jugendclub der Burghofbühne Dinslaken. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Wenn ich liege, sieht das scheiße aus - Burghofbühne Dinslaken im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

„Mein Körper hält mich fest. Er macht mir klar, was ich kann und was nicht.“ „Mein Körper besteht aus Muskeln und Fett.“ „Mein Körper ist nur ein Objekt, mit dem ich mich abfinden muss.“ „Mein Körper muss viel ertragen.“

Der größte Feind oder der beste Freund – unser Körper kann beides für uns sein und manchmal auch beides zugleich. Er sperrt uns ein oder eröffnet uns die Welt. 62% der Jungs zwischen 14 und 17 Jahren fühlen sich wohl in ihrem Körper, von den Mädchen sind es nicht mal die Hälfte. Noch schlechter sehen die Zahlen bei der Frage aus, ob man den eigenen Körper schön findet. Und doch ist das Thema Körper immer und überall präsent. Die Mitglieder des Jugendclubs haben sich in ihrer vierten Spielzeit mit den Themen Körper und Körpersprache auseinandergesetzt. Sie haben nachgeforscht, was ihr Körper kann und was nicht, was sie selbst und andere von ihm erwarten. Sie haben die Ausdrucksmöglichleiten des Körpers erprobt und sich mit seiner ganz eigenen Sprache befasst. Vor allem haben sie versucht, den eignen Körper ein bisschen besser kennenzulernen und sich dafür nochmal ganz neu in ihn hineinversetzt.
Der Jugendclub ist einer der vier Spielclubs der Bürgerbühne Dinslaken.

Leitung: Anna Scherer, Larissa Belz

Es spielen: Moses Dell’Anna, Paula Heddenhausen, Tarik Kilinc, Sophie Krause, Yu-mi Katharina Kriegler, Gillian Kurz, Patricia Pieper, Lilli Pilarek, Celina Roeßing, Lea Sehlke, Jasmin Waschulewski,