FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Werner Koczwara - Mein Schaden hat kein Gehirn genommen. Tickets - Dietzenbach, Dietzenbacher Capitol

Event-Datum
Samstag, den 02. April 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Europaplatz 3,
63128 Dietzenbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Dietzenbacher Capitol (Magistrat der Kreisstadt Dietzenbach) (Kontakt)

Folgende Personen erhalten bei uns ermäßigte Eintrittskarten:
- Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren
- Schüler, Auszubildende, Studenten, BfDler und FSJler mit gültigem Ausweis
- Besitzer der "Ehrenamts-Card" oder der "Kultur-Card des Kreises Offenbach"
- Schwerbehinderte ab 80% mit gültigem Ausweis
- Schwerbehinderte mit einem "B" im Ausweis und ihre Begleitperson zahlen den ermäßigten Eintrittspreis
Der aktuelle Ermäßigungsnachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen und muss auf Verlangen am Einlass vorgezeigt werden.
Ticketpreise
ab 23,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Werner Koczwara
Was weißt Du über dein Hirn? Sehr wenig!
Was weiß dein Hirn über dich? Absolut alles!

Das ist der Ausgangspunkt von Werner Koczwaras neuem Programm: Kabarett über das Hirn, unser einerseits geniales und gleichzeitig komplett idiotisches Zentralorgan. Denn es lässt uns Roboter zum Mars fliegen aber währenddessen stehen wir im Keller rum und haben vergessen, weshalb wir dort hingegangen sind. Es führt in unserem Kopf die großartigsten Berechnungen durch, aber wir selbst rasseln durchs Mathe-Abitur!

So geht das nicht weiter. Die Evolution hat 300 Millionen Jahre gebraucht, um das Hirn zu entwickeln, doch wenn wir abends vor dem Fernseher hocken, kommen starke Zweifel, ob dieser Aufwand sich wirklich gelohnt hat.

Wagen wir also einmal einen komplett neuen Blick auf unser Hirn: warum begeistert es uns ständig für neue Diäten, und hinterher sind wir meistens dicker? Warum haben wir oft einen komplett entspannten Tag und nachts katastrophale Alpträume? Kann es sein, dass unser Hirn uns verarscht?

Wir müssen uns also dringend mit unserem Hirn beschäftigen. Große Teile von ihm sitzen noch frierend in der Steinzeithöhle und jetzt soll es plötzlich die Erderwärmung verhindern. Das Hirn wird panisch, reagiert mit völlig sinnlosen Sachen wie Diesel-Fahrverboten, Freundschaft mit der AfD und die Frage ist: wie blöd kann unser Hirn noch werden?

Schauen wir uns das Hirn also einfach mal an. Werner Koczwara tut es:
Gründlich.
Detailliert.
Pointiert.

Ein spannendes, informatives und vor allem sehr komisches Programm mit anschaulichen Grafiken, die dafür sorgen, dass der Abend auch optisch nachhaltig bleibt. Kabarett, das nicht nur erheitert sondern auch bereichert.

Ihr Hirn wird begeistert sein.