Bild: Werther - Landestheater DetmoldBild: Werther - Landestheater Detmold
Tickets für Aufführungen von Werther im Rahmen der Spielzeit 2017/2018 im Landestheater Detmold. Eintrittskarten im Vorverkauf erwerben.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

WERTHER
nach Johann Wolfgang von Goethe

"Ich habe so viel, und die Empfindung an ihr verschlingt alles; Ich habe so viel, und ohne sie wird mir alles zu nichts." Als Werther eines Tages Lotte kennenlernt, ist es um ihn geschehen. Werther liebt Lotte. Doch Lotte ist mit Albert verlobt. Aber liebt sie Werther nicht auch? Und mag Albert Werther trotzdem? Im kleinen Idyll Wahlheim seziert Werther seine eigne Gefühlswelt und bespiegelt diese in der Natur. Hoch empfindsam, berauscht, wortgewandt und reflexiv. In seinen Briefen erzählt er von Seelenräumen, packend in ihrer Bilderwucht, die quälende Sehnsuchtsgespenster werden. Werther schwelgt und schwärmt, umkreist die Angebetete und verliert sich am Ende im großen Gefühl. Der fanatische Rausch endet mit dem Suizid. Goethes weltberühmter Briefroman erzählt die Geschichte einer explosiven Leidenschaft. Diese berührende Tragödie über die Liebe ist zeitlos, überbordend und kraftvoll in ihrer Berufung auf das Gefühl: "Schämt euch, ihr Nüchternen! Schämt euch, ihr Weisen!"

Inszenierung: Charlotte Van Kerckhoven
Ausstattung: Tessa-Veronika Janus