Who Killed The Lynx - Jazz Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Freitag, den 15. September 2017
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 9,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Who Killed The Lynx - Jazz

Bild: Who Killed The Lynx - Jazz
Ihr Wunsch war es eigentlich, eine Jazzband zu gründen bis unter den Mitgliedern sich der Glaube breit machte, dass man bei Jazz zu viele Solis spielen müsse. So entschlossen sich der Sänger Fernando Morales, die Gitarristen Jan Wieczorek und Aaron Herold, der Pianist Güney Korkmaz, der Bassist Nick Lenz und der Mann an den Drums Luca Bolzman eine Indie-Rock Band zu gründen. So vereinigeten sich die sechs um nur eine Frage zu beantworten – Wer hat den Luchs getötet?! Aber noch viel wichtiger – Warum fragen sie sich das auf Englisch?
Bis diese Fragen beantwortet sind, spielen sie weiter ihre Lieder und sorgen durch abwechslungsreiche Klänge du dröhnende Bässe für leichtes Kopfnicken.
Bild: Theaterstübchen Kassel

Der Kasseler Förderverein für Kulturarbeit KAFKA e.V. besteht seit 2005. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur (Kleinkunst, Kabarett, Musik, Theater, Lesungen etc.) in Kassel und darüber hinaus. Unsere ausgezeichneten Verbindungen zu Agenturen in Europa und USA haben unseren Bekanntheitsgrad weit über Kassel hinaus gestärkt und bringen uns Zuschauer aus allen Landesteilen. Im Besonderen setzt sich der Verein zur Aufgabe, Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen, Veranstaltungen zu machen, die das kulturelle Angebot in der Stadt Kassel bereichern.

Theaterstübchen, Kassel