FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.
Bild: Wie schüchtern darf ein Mann sein? - Die 2te Heimat
Tickets für Wie schüchtern darf ein Mann sein? gespielt von dem Ensemble Die 2te Heimat in Hamburg. Karten im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Wie schüchtern darf ein Mann sein? - Die 2te Heimat im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Ueli Hürlimann, aufgewachsen zwischen Baumgrenze und Himmel auf 2567 Metern über dem Meer, ist Sohn, ledig und schüchtern. Er träumt von einem Leben unten im Tal mit langem Deckhaar und einer Frau an seiner Seite...
Mutter Hürlimann hat für Sie vorgekocht und die letzte Gondel fährt später!

Ein tragikomischer Abend von und mit Thomas Gisiger
Regie: Heike Fabry