FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Wiener Operetten Weihnacht - Ein Galaprogramm mit Solisten, Ballett, Orchester und Entertainment Tickets - Neuenhagen, Bürgerhaus

Event-Datum
Sonntag, den 19. Dezember 2021
Beginn: 15:30 Uhr
Event-Ort
Hauptstraße 2,
15366 Neuenhagen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Veranstaltungsbüro Wünsch (Kontakt)

Kinder bis 5 Jahre erhalten 100% Ermäßigung mit eigener Karte - nur gegen Nachweis

Schüler, Auszubildende und Studenten erhalten 50% Ermäßigung - nur gegen Nachweis

Schwerbehinderte mit B im Ausweis (freie Platzwahl) oder Rollstuhl (feste Plätze) zahlen voll, Begleitung ist frei mit eigener Karte - nur gegen Nachweis

Am Tag der Veranstaltung bitte den Nachweis mitbringen + vorzeigen.

Alle anderen Ermäßigungen sind über die Reservix-Hotline, unter der 0180 6050400 buchbar.
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)(Mehr Info)
Ticketpreise
von 35,00 EUR bis 39,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wiener Operetten Weihnacht
Alle Jahre wieder um die Feiertage kommen die schönsten Weihnachtslieder zu neuen Ehren. Das Künstlerensemble lässt die herrlichen Werke bekannter Komponisten wieder aufleben und zeigt, dass diese Musik nichts von ihrer Popularität verloren hat.

Im Verlaufe des Programms Wiener Operetten Weihnacht wird eine Auswahl der bekanntesten Festtagsweisen dargeboten. Es enthält u.a. bekannte Wiener Lieder, Duette und Melodien, wie "Geschichten aus´m Wiener Wald", „Andachtsjodler“, "Wiener Fiakerlied", „Es wird scho glei dumpa“, aber auch Titel wie „Ave Maria", „Oh du Fröhliche“, „Eine kleine Nachtmusik“, "Das Wolgalied", „Stille Nacht, heilige Nacht“ u.v.m..

"Wiener Blut" als eines der bekanntesten Stücke des Komponisten Johann Strauß wird ebenso zu hören sein, wie andere Komponisten aus der Wiener Ära.

Mila Wilden (Tenor), sowie die bekannten Sopranistinnen Leanan de Montiel und Ginger McFerrin bieten mit eine gehörigen Portion ´Wiener Schmäh´ eine gelungene Mischung klassischer und zeitgenössischer Melodien, die durch ihr Stimmvolumen eine perfekte Interpretation erfahren. Die erstklassigen Solisten sind allesamt gefeierte Künstler an renommierten Häusern.

Das „METROPOLITAN CHAMBER ORCHESTRA“ bildet den musikalischen Rahmen und beweist meisterlich, dass der Wiener Charme gerade in der Weihnachtszeit immer noch seine musikalische Wärme entfaltet. Als sehr seltenes Schmankerl in den heutigen Orchesterbesetzungen wird Ursula Meistner ihre Zither zum Klingen bringen.

Ein Sechtet der besten Balletttänzerinnen und Tänzer des National Theater Prag unter der Leitung von Daniela Pok wird die schönsten Tanzszenen u.a. aus „Schwanensee“, „Hänsel und Gretel“ und „Hoffmanns Erzählungen“ u.v.m. darbieten.

Galant und mit einer gehörigen Portion Humor führt Entertainer Ernst Dollwetzel Weihnachtsgeschichten lesend und singend durch das Programm.