Wilfried Schmickler Tickets - Oldenburg, Kulturetage - Halle

Event-Datum
Samstag, den 04. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstr. 11,
26122 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturetage (Kontakt)

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Ticketpreise
von 24,50 EUR bis 27,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wilfried Schmickler
Seit 1992 ist Wilfried Schmickler Mitglied der Mitternachtsspitzen des WDR. Auch bei WDR 2 und bei WDR 5 ist er als Kabarettist tätig. Er gilt als Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten und zeichnet sich durch ein sehr filigranes Gespür für treffsichere Analysen aus. Er findet seine Angriffspunkte in Politik, Wirtschaft und in den Medien. Seinem scharfen Blick entgeht so gut wie nichts und genau deshalb kann er Missstände so gut auf den Punkt bringen wie es kaum ein anderer im deutschen Kabarett vermag.
 
Ich weiß es doch auch nicht: Mit diesem Satz umrahmt er das Problem: Es gibt einfach so viele Dinge, über die man sich aufregen kann. Irgendwie möchte man sich um alles kümmern, aber irgendwann merkt man, dass das gar nicht möglich ist. Darüber sinniert Wilfried Schmickler in seinem Programm. Der Bonner Anzeiger schreibt darüber: Unseren Respekt, Herr Schmickler. Das war frei von der Leber weg und an die Nieren gehend. Fast herzzerreißend.
 
(Quelle: ADticket.de | Text: emm | AD ticket GmbH)
 
Das Letzte: In seinem neuen Soloprogramm kümmert sich Wilfried Schmickler um die letzten großen offenen Fragen: Wer ist der oder das Letzte, und wer macht am Ende eigentlich das Licht aus? Was ist dann aber das Allerletzte? Welche letzten Fragen müssen denn noch geklärt werden? Schmickler beherrscht einfach alle Tonarten. Er kann laut und leise, komplex-hintersinnig und schlicht kalauernd. Er analysiert, bringt das Elend der Welt sehr konkret auf den Punkt Er holt die verbale Keule genauso gerne mit lauter Stimme heraus, wie er mit leisen Tönen feine Stiche setzt - Wilfried Schmickler ist der Wutbürger, dessen Waffe das geschliffene Wort ist!
Bild: Kulturetage Oldenburg

Das ein kleines k für Kulturetage steht, muss in Oldenburg niemandem erklärt werden. Denn so sehr wie die Anwohner Hollandräder, das Flachland und ihre Einfamilienhäuser lieben, so sehr lieben sie auch ihre Kulturetage.
Seit 1986 begeistert die Einrichtung mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Film. Längst hat sich das Veranstaltungszentrum zu einer Marke in der Region etabliert.
Die k-Produktionen arbeiten an eigenen Film- und Theatervorführungen die im hauseigenen Studio-k produziert und im ebenfalls hauseigenen, Cine-k oder Theater-k präsentiert werden. Im Sommer steigt jedes Jahr die Vorfreude auf den Kultursommer (k-Sommer) und die Oldenburger Kabarett-Tage, die das Team der Kulturetage maßgebend mitgestaltet.
So bunt wie das Programm sind auch die Gäste.
Die unterschiedlichsten Menschen lassen sich hier unterhalten, inspirieren oder mischen selbst bei einem der zahlreichen Workshops, Kursen oder kulturpädagogischen Projekten mit.
Trotz des wechselnden Angebots bleibt eines sicher:

Wer einmal hier zu Gast war, wird Kultur von nun an immer klein schreiben.

Kulturetage - Halle, Oldenburg