FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Winterreise - Theater Hagen Tickets - Leverkusen, Forum Großer Saal

Event-Datum
Sonntag, den 21. November 2021
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Am Büchelter Hof 9,
51373 Leverkusen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KulturStadtLev (Kontakt)

Ermäßigungen für Schüler/Studenten (bis 27 J.), Bezieher Sozialhilfeleistungen, Bufti, Azubi sowie Inhaber der Ehrenamtskarte NRW.
Familienkarte + beinhaltet mindestens 4 Karten, davon muss eine Person Erwachsen sein und eine Karte für einen Ermäßigungsberechtigten. Einlass nur zusammen.

Schwerbehinderte zahlen den vollen Eintrittspreis, Inhaber von Ausweisen mit "G" und "B" bekommen für den Begleiter eine Freikarte
Ticketpreise
von 25,50 EUR bis 37,60 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Winterreise - Theater Hagen
Inszenierung: Francis Hüsers; Musikalische Leitung: Dan K. Kurland
Bühne: Uwe Mingo; Kostüme: Christiane Luz
Das männliche Ich: Kenneth Mattice
Das weibliche Ich: Lucia Schulz
Klavier: Dan K. Kurland


Schuberts romantische Winterreise – ein Lieder-Zyklus auf Gedichte des deutschen Dichters Wilhelm Müller von 1823-24 (z.B. „Am Brunnen vor dem Tore da steht ein Lindenbaum“), den Franz Schubert 1827, ein Jahr vor seinem Tod, komponierte – ist vollkommen unterschiedlich interpretiert worden: als Ausdruck enttäuschter Liebessehnsucht eines jungen Mannes, als Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschengeschlechts oder als politisches Pamphlet gegen den Spitzelstaat und die Unfreiheit der Restauration nach Napoleon unter Metternich.
Glücklicherweise verwahren sich Musik und Text gegen jedwede einseitige Festlegung ihrer Bedeutung und ihrer ergreifenden Wirkung – die lyrische Mehrdeutigkeit ist unzerstörbar!

Als szenische Konfrontation eines männlichen Ich mit einem weiblichen Gegenüber begegnet Kenneth Mattice als singend-erzählender Winter-Wanderer mit Dan K. Kurland, als seinem nicht nur musikalischen Begleiter, dem Fremden wie Vertrauten unserer Welt – und einer Frau, die sich in der Verkörperung von Lucia Schulz eine ebenso starke lyrische Stimme leiht.

Vorstellungsdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause; Pause: ca. 20:20 Uhr.
Bild: Forum Leverkusen

Der Teilbetrieb FORUM veranstaltet pro Saison rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und der Musik: Schauspiel, Tanztheater, Opern, Operetten, Musicals, Kinder- und Jugendtheater, Kabarett, Kleinkunst, Orchester-, Kammer- und Orgelkonzerte. Es gastieren die wichtigen deutschsprachigen Bühnen sowie international renommierte Tanzkompanien, Orchester, Ensembles und Künstler. (Foto: leverkusen.de)