Winterwunderland - Claudia Hirschfeld (Wersi-Orgel) und David Döring (Planflöte) Tickets - Timmendorfer Strand, Kapelle St. Johann Niendorf

Event-Datum
Mittwoch, den 26. Dezember 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Steiluferallee,
23669 Timmendorfer Strand
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mautner Medien GmbH (Kontakt)

Tickets für Schwerbehinderte und Begleitperson erhalten Sie beim Veranstalter unter Tel: 04503/4889 oder E-Mail: info@gebauer-promotion.de
Ticketpreise
ab 15,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Winterwunderland - Traumklänge zur vorweihnachtlichen Zeit
Mit ihrem Programm Winterwunderland präsentieren die Showorganistin Claudia Hirschfeld und der Panflöten-Virtuose David Döring immer wieder gerne gehörte Weihnachtslieder aus aller Welt genauso wie Evergreens à la „Einsamer Hirte“ oder „You Raise Me Up“. Der warme Klang der Wersi-Orgel mit all ihren Facetten verschmilzt dabei kongenial mit der Magie der Panflöte und bietet den Konzertbesuchern ein einzigartiges Klangerlebnis, das zum Träumen genauso einlädt wie zum Mitklatschen und –feiern. Claudia Hirschfeld ist seit über 30 Jahren professionell als Organistin und Keyboarderin unterwegs und zählt zu den absoluten Superstars an ihrem Instrument. In ganz Europa, aber auch in Nord- und Südamerika sowie Arabien und China hat sie schon erfolgreich in die Tasten gegriffen, aber auch bei vielen TV-Auftritten für Furore gesorgt. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin hat sich Claudia Hirschfeld auch als „Orchester“ für namhafte Sänger, Chöre und Instrumentalsolisten einen Namen gemacht und arbeitet dabei unter anderem mit Weltstars wie René Kollo, Eva Lind, der Trompetenlegende Walter Scholz, den German Tenors oder eben David Döring zusammen. David ist mit Musik groß geworden, hat zunächst Geige gelernt, ehe er zur Panflöte wechselte und sich darauf eine nahezu unerreichte Virtuosität angeeignet hat. Seine YouTube-Videos wurden millionenfach geklickt und haben ihn auf der ganzen Welt zu einem Star an seinem Instrument gemacht. Kein Wunder, dass er für Auftritte schon bis nach Südkorea eingeladen wurde. Gerne geht David Döring auch neue Wege, spielt mit seiner Panflöte Melodien, die man sonst noch nie auf so einem Instrument gehört hat.