FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Winterzauber - Ein aussergewöhnliches Bläserkonzert

Derzeit sind keine Tickets für Winterzauber - Ein aussergewöhnliches Bläserkonzert im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

NonaMé Holzbläserquintett
Werke von Ludwig van Beethoven, Didier Favre und Alexander Zemlinsky.
Ein Quintett der Alternativen – von festlichen Stücken über Virtuosentum bis hin zur mitreißenden Cantilene. Die klassische Quintett-Besetzung (Flöte, Oboe, Klarinette,
Horn, Fagott) musiziert nicht nur sinfonische, sondern auch kammermusikalische Bläsermusik auf hohem Niveau. Sie verbindet außerdem ihre Begeisterung an dem reichhaltigen und vielseitigen Repertoire, das es für diese Besetzung zu entdecken gibt.

bbq BlechBläserQuintett
Werke von Georg Philipp Telemann, Percy Grainger, George Gershwin.
Seit nunmehr fünf Jahren erarbeitet sich das Ensemble in unveränderter Besetzung (Trompeten, Horn, Posaune, Tuba) ein sehr abwechslungsreiches und klangvolles Repertoire. Neben traditionellen Ensemblekompositionen bereichern zunehmend eigene Arrangements das musikalische Spektrum.

Jugend-A Sinfonisches Blasorchester
Solistin: Johanna Haege
Dirigent: Daniel Klocker
Werke von Carl Maria von Weber, Elliot A. Del Borgo, Howard Ashman & Alan Menken, Thiemo Kraas.
Die Jugend-A ist eines der drei Jugendorchester der Carolus Magnus Ingelheimer Kaiserpfalzbläser e.V. und steht unter der Leitung des Dirigenten Daniel Klocker. Nach der elementaren Ausbildung in den Entwicklungsorchestern B und C präsentieren sich die jungen Musikerinnen und Musiker nun auf dem Höhepunkt ihres Könnens. Der Aufstieg in das Hauptorchester des Vereins, die Rheinhessische Bläserphilharmonie, steht bevor. Derzeit spielen im Orchester Jugend-A knapp 40 Kinder und Jugendliche (ab 11 Jahre) aus dem Raum Mainz/Ingelheim.