Wir sind mal kurz weg - Die Midlife-Crisis-Revue von Tilmann von Blomberg und Bärbel Arenz Tickets - Rothenburg ob der Tauber, Toppler Theater im Reichsstadtmuseum

Event-Datum
Sonntag, den 26. August 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Klosterhof 6,
91541 Rothenburg ob der Tauber
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturforum Rothenburg ob der Tauber e. V. (Kontakt)

Schüler und Studenten benötigen bei vergünstigten Karten beim Einlass einen Schüler/Studentenausweis.

Rollstuhlfahrer erhalten - sofern sie während der Vorstellung in ihren Rollstühlen verweilen - kostenlosen Eintritt. Da die Plätze für Rollstuhlfahrer begrenzt sind, melden Sie sich bitte rechtzeitig vorher bei uns an (tel: 0 98 61 / 8 73 87 94, ab 18 Uhr)
Ticketpreise
von 22,00 EUR bis 26,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wir sind mal kurz weg - Toppler Theater
Wir sind mal kurz weg
Die Midlife-Crisis-Revue von Tilmann von Blomberg und Bärbel Arenz

Vier vorsorgeuntersuchungsberechtigte Männer sind sinnsuchend und auf der Flucht vor dem Zeigefinger ihres Urologen auf dem Jakobsweg gestrandet. Das Schicksal und die Orientierungslosigkeit führen sie zusammen. So sind diese vier Prachtkerle, die unterschiedlicher nicht sein könnten, gezwungen, eine Nacht mitten in der spanischen Pampa gemeinsam zu verbringen. Der Mann, das unbekannte Wesen, das sich nie öffnet, überwindet in dieser Situation seine Urinstinkte und Hemmungen – so auch unsere vier Helden. Am Lagerfeuer teilen sie plötzlich ihre Ängste, Hoffnungen und Träume.

Es geht um Haarausfall und die Prostata, um verflossene Ehefrauen und nervende Geliebte, Erektionsprobleme und andere Verfallserscheinungen. Kurz: Um die ganz normale männliche Midlife-Crisis.

Regie: Katja Wolff
Bühne und Kostüm: Jan Freese
Darsteller: Stefan Gossler, Alexander Wipprecht, Stephan Schill und Dirk Witthuhn

Vorstellungsbeginn 19:30 Uhr - Premiere: 20:30 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden inklusive Pause

Buch: Tilmann von Blomberg
Liedtexte: Bärbel Arenz
Musikalische Arrangements: Carsten Gerlitz
Kreative Entwicklung: Katja Wolff

Toppler Theater im Reichsstadtmuseum, Rothenburg ob der Tauber