Wir sind mal kurz weg Tickets - Paderborn, Stadtbibliothek

Event-Datum
Freitag, den 28. Juni 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Rothoborn 1,
33098 Paderborn
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Paderborn - Westfälische Kammerspiele GmbH (Kontakt)

Folgende Personengruppen erhalten im Vorverkauf und an der Abend-/ Vorstellungskasse Ermäßigung auf den Kartenpreis (Gilt nicht für Sonderveranstaltungen):
- Schüler, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende u. FSJ leistende Personen unter 30 Jahren
- Arbeitslose
- Inhaber eines Familienpasses (Stadt und Kreis Paderborn)
- Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung ab 50%
- Gruppen ab 15 Personen

Ermäßigungen werden den berechtigten Personengruppen gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt. Die gleichzeitige Gewährung mehrerer...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 26,00 EUR bis 30,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wir sind mal kurz weg - Theater Paderborn
Revue von Tilmann von Blomberg und Bärbel Arenz
Freilichtstück vor der Stadtbibliothek

Inszenierung Eva Brunner
Bühne & Kostüme Florian Angerer
Musikalische Leitung Annedore Hacker
Choreographie Patrick Nitschke

Vier teilweise in die Jahre gekommene Angehörige des „starken Geschlechts“ sind auf der Flucht! Auf der Flucht vor dem Zeigefinger ihres Urologen, besserwisserischen Ehefrauen, anhänglichen Geliebten, Erektionsproblemen und anderen Verfallserscheinungen – was gibt es da Besseres, als auf dem Jakobsweg zu wandern. Der bekanntermaßen schlechte Handyempfang führt die ungleiche Schicksalsgemeinschaft zusammen. Mühsam überwinden sie die geschlechtsspezifischen Kommunikationsprobleme, reden und singen über Ängste, Hoffnungen und Träume im mittleren Lebensabschnitt.Inspiriert von Hape Kerkelings „Ich bin dann mal weg“ erzählt diese Revue von den ganz normalen Tücken der Midlife-Crisis und sorgt mit umgedichteten Klassikern wie „La Paloma“ und „Surfin‘ USA“ für beste musikalische Unterhaltung.Tilmann von Blomberg (*1975) studierte an der Hochschule der Künste Berlin den Studiengang Musical. Seit 2006 ist er als Autor tätig und schrieb unter dem Pseudonym Friedrich Dudy die Bühnenadaption von Ildikó von Kürthys Bestseller „Mondscheintarif“.Bärbel Arenz (1969*) war nach dem Diplom an der Akademie der Künste Nürnberg zunächst als bildende Künstlerin tätig. Mit Tillmann von Blomberg arbeitete sie schon für das Musical „Weiblich, 45 plus na und!?! Heiße Zeiten – Wechseljahre“ zusammen.