Bild: Wolfert Brederode Trio
Tickets für Konzerte des Wolfert Brederode Trios. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Wolfert Brederode Trio



Pianist Wolfert Brederode ist mit seinem eigenen und poetischen Spiel seit Jahren ein Garant für innovative Musik, bei der Jazz und Klassik regelmäßig aufeinander treffen. Dabei tragen seine Werke eine sehr persönliche und deutlich erkennbare Handschrift. Mit seinem neuen Trio, das er vor drei Jahren gegründet hat, hat Brederode Dosieren zu einer Kunst gemacht. Er lässt den Flügel nicht dominieren, sondern wägt die einzelnen Noten ab und stellt die Atmosphäre in den Vordergrund. Nachdem bereits in der Vergangenheit Brederode‘s erfolgreiche Quartett-Alben Currents und Post Scriptum auf dem renommierten Label ECM erschienen waren, überraschte der Niederländer im Frühjahr 2016 mit dem exzellenten Trio-Album Black Ice, welches auf demselben Label veröffentlicht wurde. Er erneuerte hierfür die Zusammenarbeit mit dem Bassisten Gulli Gudmundsson und konnte zusätzlich den niederländischen Schlagzeuger Jasper van Hulten gewinnen. Beide gelten als kreative und solide Spieler, die sich in verschiedenen Projekten und Bands einen Namen in der gegenwärtigen Jazzszene gemacht haben. Mehr noch als in der Vergangenheit brilliert Brederode in dieser Besetzung durch die Schaffung klarer Melodielinien und den geduldigen Aufbau von Spannung. Gudmundsson und Van Hulten ergänzen diese Klanglandschaften scheinbar mühelos mit ihrem subtilen und dynamischen Spiel. Und es ist vor allem die Kombination aus eignen Kompositionen sowie dem intensiven und klaren Zusammenspiel der drei Musiker, die dieses Trio zur absoluten Weltklasse gehören lassen.

(Quelle Bild: bunker-ulmenwall.org)