Bild: Wolfgang Dauner
Wolfgang Dauner Tickets für Auftritte im Rahmen der Tour 2016. Karten für Wolfgang Dauner im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Wie auf so engem Raum einen Musiker beschreiben, der seit Jahrzehnten die Jazz-Landschaft prägt und dem im Januar 2016 beim Jazzpreis Baden-Württemberg der „Sonderpreis für das Lebenswerk“ verliehen wird?
Man könnte sagen: „Wolfgang Dauner, Jazzmusiker, Enfant terrible und großer Sohn Stuttgarts, hat ein bewegtes Leben hinter sich. In den Fünfzigern tourte er mit Zarah Leander und Marika Rökk, in den Sechzigern sprengte er die Grenzen des Jazz hin zum Geräusch, zur Elektronik, zu Tanz und Happening. In den Siebzigern vertrat er mit den German All Stars Deutschland im Ausland und wurde mit dem United Jazz And Rock Ensemble zum Popstar des Jazz. Daneben hat er Filmmusiken geschrieben und zwei Kammeropern.“ (Die Zeit)
Man könnte sagen: Es ist die Strahlkraft seiner ungebrochenen, vitalen Kreativität, die Dauners Solo-Konzerte zu einem außergewöhnlichen Erlebnis macht.
Aber vielleicht reicht es einfach, Wolfgang Dauners eigene Worte anzuführen: „Ich hasse es, theoretische Strukturen zu erklären – oder was mit Musik gemeint ist! Du musst einfach das Publikum erreichen, emotional.“