FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Wortklang - Lyrik im Konzert

Derzeit sind keine Tickets für Wortklang - Lyrik im Konzert im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

WortKlang, so heißt eine noch junge Lyrikreihe der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen. Renommierte Autorinnen und Autoren treffen mit lyrischen Texten, meist mit eigenen, manchmal, wie an diesem Abend, mit fremden, auf musikalische Resonanz.

Mit der Schriftstellerin Eva Demski, dem Beat-Boxer und Spoken Word Poeten Dalibor Markovic und Michael Bornhak (Kontrabass, Cello), der in Frankfurt am Main bei Vitold Bek Kontrabass studierte.

Eine Veranstaltung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen in Kooperation mit dem Hessischen Literaturforum.

Lesung mit Musik

Eva Demski veröffentlichte zahlreiche Essaybände und Romane. Zuletzt erschienen: Gartengeschichten (Suhrkamp, 2009) und Rheingau (Hoffman&Campe, 2011). 2008 erhielt sie den Preis der Frankfurter Anthologie.

Dalibor Markovic, 1975 in Frankfurt am Main geboren, schreibt sei 2002 vor allem Texte für den Vortrag auf der Bühne. Der Beat-Boxer ist Mitbegründer des Spoken-Word-Kollektivs WordAlert.

Michael Bornhak, geb. 1967 in Leipzig, studierte in Frankfurt am Main Kontrabass bei Vitold Rek, dessen Unterricht er neben fundierter klassischer - und Jazzausbildung auch den Mut zur Eigenständigkeit und zum Experiment in der Musik verdankt. Seit 2000 arbeitet er vorwiegend an eigenen Projekten, meist kammermusikalische Besetzungen wie das Kontrabassduo, für das es 2002 den Jazzpreis der Stadt Frankfurt gab.