Wucan + Travelin Jack - "Reap The Storm Tour 2017" Tickets - Dresden, Scheune

Event-Datum
Samstag, den 23. September 2017
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Alaunstraße 36-40,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: scheune e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 13,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Wucan + Travelin Jack - "Reap The Storm Tour 2017"

Bild: Wucan + Travelin Jack -
WUCAN
„Reap The Storm“ Record Release Show

Wucan wurden auf den diesjährigen Eurosonic Festival in Groningen, dem wichtigsten Showcase Festival der europäischen Musikindustrie, eine der am meisten beachteten Bands überhaupt. Nach ihrem Gastspiel im WDR Rockpalast ist dies das zweite Achtungszeichen der Band aus Dresden, die ihr Glück in der großen, weiten Welt sucht und erst seit 2014 am Start ist. Ihr tief in den frühen Siebzigern verwurzelter Rock Fusion Sound aus groovenden Funk, Psychedelic, Hard und Kraut Rock beeindruckt mehr als der aller anderen Zeppelin/Purple/Sabbath Epigonen dieser Tage. Im Zentrum ihres erwachsenen, traditionellen Rocksounds steht zweifelsohne die Multiinstrumentalistin und Sängerin Francis Tobolsky mit ihrer außergewöhnlichen Stimme und einer Range von ruhig und poetisch bis energisch und laut. Mittlerweile sind sie gern gesehen Gäste auf den angesagtesten Festivalbühnen und im September erscheint ihr zweites, lang erwartetes Album, welches sie dieser Releaseshow auch in ihrer Heimatstadt live vorstellen möchten.

Special guest: TRAVELIN JACK

Glitter is bigger than Satan! Eigentlich machen Travelin Jack nix wahnsinniges Neues - es geht hier um die ursprünglichste Art von Rockmusik - nur das man eigentlich das "Rock" in zehn Meter hohen Lettern schreiben müsste - Hollywood- Sign mäßig - ohne Übertreibung jetzt. Aber auch das machen andere ebenso, also was soll die Aufregung? Die absolute V2 unter den Geheimwaffen, um auch den letzten Zweifler in den Sack zu stecken, ist, daß Travelin Jack nicht nur Rock, sondern auch ordentlich Soul können. Letzteres ist der Stimme von Sängerin Spaceface geschuldet, die stellenweise deutlich an die Detroit Cobras erinnert. Das ist nun nicht mißzuverstehen - Travelin Jack sind musikalisch nicht im 60s Soul anzusiedeln, sondern schlagen mit großer Axt ihre Kerbe in die gute alte Glamrock-Planke. Neben UFO, Suzi Quatro, The Sweet und Konsorten hört man auch "zeitgenössische" Bands aus Schweden raus. Unterm Strich eine coole Mischung mit einer erstaunlich hohen Zahl richtiger Hits!
Bild: Scheune Dresden

Die Scheune ist das Kulturzentrum in der Dresdner Neustadt. Seit mehr als 60 Jahren wird in dem Club Kultur gemacht. Mit über 300 Veranstaltungen im Jahr und mehr als 60.000 Besuchern betreibt der scheune e.V. das Haus zwischen Tradition und Innovation. Fast täglich darf man sich von Konzerten bekannter & noch unbekannter Indie-, Rock- oder Electroacts, aber auch Heavy Metal oder Punk mitreißen lassen. Wer es entspannter mag, hat dazu bei den zahlreichen Literaturveranstaltungen die Gelegenheit, sei es beim Poetry Slam am ersten Donnerstag im Monat oder den Solo-Lesungen zeitgenössischer Autoren. (Foto: Tino Schierbaum)

Scheune, Dresden