Württembergisches Kammerorchester 4. Ulmer Konzert 18/19 Tickets - Ulm, Kornhaussaal

Event-Datum
Freitag, den 22. März 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Kornhausplatz 1,
89073 Ulm
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Württembergisches Kammerorchester Heilbronn (Kontakt)

Ticketpreise
von 13,00 EUR bis 48,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
SEHNSUCHT

Samuel Barber
„Knoxville. Summer of 1915“ op. 24 für Stimme und Orchester

Karl Ditters von Dittersdorf
Sinfonia Nr. 4 F-Dur Kr. 76 "Die Rettung der Andromeda durch Perseus" nach Ovids "Metamorphosen"

Aaron Copland
Quiet City" Suite für Englischhorn, Trompete und Streichorchester

Benjamin Britten
Sinfonietta op. 1b

Christina Landshamer // Sopran
Case Scaglione // Leitung
Württembergisches Kammerorchester

Eine musikalische Begegnung zwischen der neuen und alten Welt! Amerikanische Geschichten der 1940er-Jahre treffen auf europäische Erzählungen. Samuel Barbers nostalgisches Gesangswerk „Knoxville. Summer of 1915“ und Aaron Coplands atmosphärische „Quiet City“ Suite verbinden sich mit dem Klang des alten Kontinents – dem Opus 1 des 19-jährigen Benjamin Britten und einer Episode aus den „Metamorphosen“-Sinfonien des Mozart-Zeitgenossen Karl Ditters von Dittersdorfs.

Christina Landshamer begeistert Stimmenfans in aller Welt. Wien, Salzburg, Berlin, Baden-Baden, Harnoncourt, Thielemann, Rattle – illustre Namen schmücken die Liste ihrer Auftrittsorte und Pult-Begleiter. Die Sopranistin ist mit ihrer warmen, lyrischen Stimme eine vielseitige und gefragte Konzert-, Opern- und Liedsängerin.
Bild: Kornhaus Ulm

Informationen über das Kornhaus Ulm:
Das 1594 erbaute Kornhaus befindet sich inmitten der romantischen Altstadt Ulms. Als traditionsreiches Baudenkmal wurde es behutsam zu einem stilvollen, modernen Konzert- und Tagungshaus ausgebaut. Der große Saal bietet einen ehrwürdigen Rahmen für Konzerte, Vorträge und Tagungen. Das Foyer eignet sich insbesondere für Ausstellungen und kleinere Veranstaltungen. Gastronomischer Service ist auf Wunsch jederzeit möglich.
 
Größe & Kapazität des Kornhauses in Ulm:
 
Kornhaussaal:
 
In zeitloser Eleganz präsentiert sich der Kornhaussaal. Als Konzertsaal konzipiert, besitzt er eine hervorragende Akustik, die durch einen Steinway D-Flügel noch ergänzt wird. Auf der Bühne, finden Orchester bis zu 90 Personen Platz. Für Ihre Tagung besitzt der Kornhaussaal die passende Ausstattung. Parlamentarisch eingerichtet und mit Standardtechnik versehen, ist Ihre Veranstaltung bestens aufgehoben. Ebenfalls sehr geeignet ist der Saal für Dia- und Filmvorträge, da er über eine große Leinwand verfügt und vom Außenlicht abgeschirmt ist. Er verfügt über 640 Sitzplätze.
 
Foyer:
 
Das Kornhausfoyer besticht durch sein besonderes Ambiente. Durch große Rundbogenfenster wird der helle Raum zusätzlich durch Tageslicht beleuchtet. Eigentlich als Eingangsbereich für den Saal geplant, findet der Raum immer mehr Liebhaber für die verschiedensten Veranstaltungen. Nutzbar ist das Foyer mit 320 m² für Ausstellungen, Messen, Präsentationen, Konzerte, Familienfeiern und vieles mehr. Durch seine moderne Tontechnik ist es auch für Tagungen in kleinerem Rahmen geeignet.
 
(Text und Foto: ulm-messe.de)

Kornhaussaal, Ulm