Württembergisches Kammerorchester Heilbronn 7. Heilbronner Konzert 2019/2020 Tickets - Heilbronn, Festhalle Harmonie, Theodor Heuss Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 19. März 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Allee 28,
74072 Heilbronn
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Württembergisches Kammerorchester Heilbronn (Kontakt)

Ticketpreise
von 15,30 EUR bis 62,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Langsam und aus düsteren Tiefen entwickelt sich das Stück „Passion“ des Esten Erkki-Sven Tüür zu ungeahnter Leidenschaftlichkeit. Sein Landsmann Arvo Pärt setzt mit „Orient & Occident“ ein Zeichen der Versöhnung: Der Komposition liegt der Text des kirchenslawischen Credos zugrunde, das sowohl in der römisch-katholischen wie der russisch- orthodoxen Kirche verwendet wird. Eine Passion für altenglische Musik zeigen die Klagegesänge mit solistischer Bratsche, die Paul Hindemith auf den Tod des englischen Königs George V. und Benjamin Britten über ein melancholisches Lied des Renaissance-Meisters John Dowland geschrieben haben. Jean Sibelius schließlich durchlebt in „Voces intimae“ eine eigene existentielle Krise. Sein grüblerisches Stück schlägt nach nationalistisch geprägten Werken wie der „Karelia- Suite“ und der Tondichtung „Finlandia“ einen radikal neuen Weg ein und lässt ihn zu einer kargen, postromantischen Tonsprache finden, die bereits auf seine vierte Sinfonie verweist. Den Titel „Innere Stimmen“ verdankt die ursprünglich für Streichquartett geschriebene, doch sinfonisch geprägte Komposition ihren geheimnisvollen Akkorden im langsamen Satz.
Bild: Festhalle Harmonie Heilbronn

Die in Heilbronn liegende Harmonie ist sowohl eine Festhalle, als auch Konzert- und Kongresszentrum. Die Festhalle Harmonie hat eine Besucherkapazität von 170.000 Menschen pro Jahr und gehört damit zu den berühmtesten Locations in der Gegend. Die Harmonie wird auch für Seminare, Kongresse, Tagungen oder andere Veranstaltungen verwendet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!