YOU ARE OUT THERE Tickets - Berlin, HAU2

Event-Datum
Mittwoch, den 24. Januar 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Hallesches Ufer 32,
10963 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hebbel am Ufer (Kontakt)

- Ermäßigte Karten gelten für Schüler*innen, Studierende, Jugendliche im Freiwilligendienst, Sozialhilfe- oder Arbeitslosengeld-Empfänger*innen, Inhaber*innen eines Schwerbehindertenausweises, Grundwehrdienstleistende, Auszubildende sowie Empfänger*innen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und sind nur mit einem Nachweis gültig. Bitte halten Sie diesen am Einlass bereit.
- Karten mit Tanzcard-Ermäßigung gelten nur in Verbindung mit einer gültigen Tanzcard.

- Discount tickets are available for students, young people doing voluntary civil or military service, welfare recipients,...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 13,20 EUR bis 16,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Chris Kondek & Christiane Kühl - You Are Out There
Längst ist das Internet der Ort, an dem man uns als erstes begegnet. Wir erschaffen ständig neue digitale Profile und Avatare und registrieren Domains, UserIDs und Passwörter unter den originellsten Namen. In jeglicher Hinsicht gilt: Unsere Doppelgänger*innen sind da draußen und sie sind aktiv. In “YOU ARE OUT THERE” konfrontiert das Multimedia- und Digital-Arts-Ensemble um Chris Kondek und Christiane Kühl unsere omnipräsenten Selbstbildnisse mit dem stetig wachsenden Vermögen von Industrie und Bürokratie, die digitalen Doppelgänger für ihre Zwecke arbeiten zu lassen.


The internet has long been the place where we are first encountered. We constantly create new digital profiles and avatars, registering domains, UserIDs and passwords under the most original names. The ensemble surrounding Chris Kondek and Christiane Kühl confronts our omnipresent self-portraits with the constantly increasing capacity of industry and bureaucracy to get the digital doppelgängers to work for their purposes.

The internet has long been the place where we are first encountered. We constantly create new digital profiles and avatars, registering domains, UserIDs and passwords under the most original names. The ensemble surrounding Chris Kondek and Christiane Kühl confronts our omnipresent self-portraits with the constantly increasing capacity of industry and bureaucracy to get the digital doppelgängers to work for their purposes.

HAU2, Berlin