Bild:  Yes to Jazz
Karten für Yes to Jazz 2017 jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Yes to Jazz im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Seit den frühen 80er Jahren veranstaltet der Chor der Stadt Kaarst (damals noch: Jugendchor an St. Martinus) eine sehr erfolgreiche Konzertreihe unter dem Namen YES TO JAZZ – Untertitel: Jazz- und Popsongs für Chor und Instrumente. Nach bescheidenden Anfängen wuchs das Projekt schnell zu einer veritablen Show an, die außer in Kaarst u. a. mehrfach in der Neusser Stadthalle und der Düsseldorfer Tonhalle gastierte (allein dort dreimal).

Gecoverte Titel großer Bands wie Blood, Sweat & Tears, Earth, Wind & Fire, aber auch Beatles, Toto, Tower Of Power u. a. fanden stets viel Publikum, wobei die frühe Freundschaft des musikalischen Leiters, Hans-Michael Dücker, mit inzwischen national bekannten Größen wie Frank Kirchner (heute Saxophonist / Grönemeyer), Markus Wienstroer (Gitarrist / Westernhagen) oder Rüdiger Baldauf (Trompeter der „Heavytones“ und jahrelanger Lead bei Stefan Raab) die Band entscheidend mitprägten.

Parallel zu dieser Entwicklung wurde der Kaarster Chor u. a. Erster Preisträger beim Bundeschorwettbewerb des Deutschen Musikrats 1990 in Stuttgart im Bereich „Jazz & Pop“; größere DVD-Produktionen mit Sarah Connor und Seal, zu denen der Kaarster Chorleiter alle Titel bearbeitete und diese als Chefdirigent des VOX.
(Text: kaarst.de)