Yoga & Klang - Veranstaltung im Rahmen der 25. Hanauer Frauenwochen Tickets - Hanau, Remise Schloß Philippsruhe

Event-Datum
Samstag, den 21. März 2020
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Philippsruher Allee 45,
63454 Hanau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hanauer Kulturverein (Kontakt)

Diese Veranstaltung ist nur für Frauen!

Für diese Veranstaltung gibt es keine Altersbeschränkung

Karten für Begleitpersonen sind nur über den Veranstalter erhältlich:
Tel. 061814130757
info@hanauer-kulturverein.de
Ticketpreise
ab 16,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Yoga & Klang - Veranstaltung im Rahmen der 25. Hanauer Frauenwochen

Bild: Yoga & Klang - Veranstaltung im Rahmen der 25. Hanauer Frauenwochen
Zu Beginn leitet die Yogalehrerin Manuela Weiss eine sanfte Yin-Yoga-Stunde (ca. 90 min). Petra Eisend begleitet diese Yogastunde live mit Klängen von ihren Handpans. Daran anschließend gibt sie ein kleines Solokonzert. Auch Ungeübte können an der Yogastunde teilnehmen. Mitzubringen sind: Yoga- oder Isomatte, Kissen und eine Decke. Manuela Weiss zu ihrer Arbeit: Yoga ist ein Weg der Bewusstheit und Selbsterkenntnis. Das aufmerksame Wahrnehmen des Körpers verbunden mit einer tiefen gleichmäßigen Atmung schenken Ruhe und Gelassenheit auch für den Alltag. Dieses Gefühl von Freude und Leichtigkeit möchte ich in meinen Unterrichtsstunden mit meinen Yogaschülerinnen und -schülern teilen. Ich schätze am Yoga die Achtsamkeit in der Ausführung und schaffe in meinem Unterricht Raum, damit die Teilnehmer*innen intensiv wahrnehmen können, was Yoga für sie bewirkt. Dazu gehört auch, sie dabei zu unterstützen, ihre Grenzen zu erkennen und zu akzeptieren. Petra Eisend ist Musikerin und hat sich ganz den Nischeninstrumenten Handpans oder Hang Drums verschrieben. Die Instrumente werden mit den Fingern bespielt und erzeugen ein einzigartiges Klangerlebnis. Dieses neue Instrument ist den Steeldrums verwandt und gilt als Insidertip. Rhythmus und Melodie laden zu innerem Erleben ein. Die beiden Akteurinnen kennen und schätzen sich, haben aber bisher noch nie zusammen gearbeitet. Eine Premiere!