ZE GRAN ZEFT - Gorilla Death Club Tour 2019 - Special Guest: Stepfather Fred Tickets - Oldenburg, Cadillac

Event-Datum
Samstag, den 30. März 2019
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Huntestraße 4a,
26135 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Cadillac Oldenburg (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ze Gran Zeft
ZE GRAN ZEFT - "Gorilla Death Club Tour 2019"
(Alternative Crunk Rock)


ZE GRAN ZEFT (ZGZ) sind mit Sicherheit eine der spannendsten, neuen Alternative Rockbands aus Frankreich.

Ein frischer Mix aus Beastie Boys/Skindred/Rage Against The Machine und Prodigy. Heavy/groovy und immer tanzbar kombinieren die Jungs Metal mit Alternative, Electro, Hip Hop sowie auch Reggae.

Bisherige Veranstalter-Statements:

WITH FULL FORCE (DE) Veranstalter Sven Borges:

„ZE GRAN ZEFT - die französischen Newcomer haben das Line Up der Metal Hammer Stage ordentlich aufgemischt. Mit ihrem Sound zwischen Beastie Boys, Prodigy und Rage Against The Machine wurde ein Kontrast zum Restprogramm gesetzt, der lange nachhallt. Die Crowd vor der Bühne wuchs stetig an, wurde regelrecht überfahren, aber auch mitgerissen vom Style, der nicht von diesem Planeten zu stammen scheint.
Ein Geheimtipp für die Zukunft und ein Muss für jeden, den die heutigen Schubladen zu vorhersehbar erscheinen.“

RELOAD FESTIVAL (DE) Veranstalter Andre Jürgens:

„ZE GRAN ZEFT war die Überraschung auf unserer Warm Up Night - die Band konnte sofort mit ihrem eigenen Stil überzeugen und das Publikum an die Bühne locken. Eine netter Kontrast zu unserem restlichem Line Up, der sich für alle Beteiligten gelohnt hat!“

Metal Hammer Magazin (DE) – Livereview WITH FULL FORCE:

„ZE GRAN ZEFT übernahmen den Sand vor der Bühne mit überraschenden Tönen: Grooviger Hardcore mit Kopfstimme, bevor sich die Party zu einem Synthie-Indie-Spaß mit Rage Against The Machine-Rhythmen verwandelt. Interessant und neu! Und geiler Sound vor allem, das schiebt.“

Links:

ZE GRAN ZEFT „Humble“ – Kendrick Lamar Cover: https://www.facebook.com/ZeGranZeft/videos/1695985470488719/ | https://youtu.be/EBGOvL49MY4
ZE GRAN ZEFT "Shotta Shotta": https://youtu.be/2WuG-Wk-YiE
ZE GRAN ZEFT "Hangin´ Round": https://youtu.be/3qw4-_k7slk


ZE GRAN ZEFT (ZGZ) sind mit Sicherheit eine der spannendsten, neuen Alternative Rockbands aus Frankreich. Erinnern wir uns an die großen Zeiten des Alternative oder Crossover. Die Clubszene hat gekocht und alles war erlaubt, sei es harter Sound, sei es melodischer Sound, oder düsterne Töne, die Geburtsstunde von so unterschiedlichen Acts wie Tool, Senser, Beastie Boys, Rage Against The Machine, oder sehr erfolgreiche Acts aus Deutschland wie H-Blockx, Headcrash, Such A Surge,etc.
Sie hatten alle eines gemeinsam, sie haben gegrooved wie Hölle. Und genau in diese Kerbe schlagen ZE GRAN ZEFT.

ZE GRAN ZEFT (ZGZ) stammen aus dem Großraum Marseille, Nizza. Die Bandmitglieder Boots (Vocals / Guitar) Sideman (Bass / Back Vocals) & Meatmaster (Drums) vermischen auf eine sehr erstaunliche Weise den alten Crossover, kombiniert mit Heavy Metal und electronischen Elementen. Eine großartige Kombination.

ZGZ sind „dangerous“! Ihre Musik ist sehr aggressiv, aber immer auch melodisch, gekennzeichnet durch Stimmengewalt und Variationsreichtum des Frontmanns Boots und dem Beat der Rhythmus-Truppe geht das Ganze treibend voran.

Bereits 2016 waren ZGZ erstmalig für einen längeren Zeitraum in den USA, wo sie in den Kallaghan Studios ihr Mixtape (#JOI) produzierten. Im Anschluß an die Recordingarbeiten tourten sie für gut 50 Shows in den USA und Frankreich.

In den vergangenen Monaten waren ZGZ erneut in Los Angeles wo sie mit ihrem Producer Charles "Kallaghan" Massabo an ihrem neuen Album gearbeitet haben, was nun in Kürze zur Veröffentlichung bereit stehen wird. Im Sommer 2018 haben sich ZGZ erstmalig auf großen Festivals in Europa präsentiert.

Mehr Infos:

www.zegranzeft.com | www.facebook.com/ZeGranZeft

Als Special Guest sind Stepfahter Fred mit dabei.
Bild: Cadillac Oldenburg

Das Cadillac ist ein Jugendkulturzentrum mitsamt Café und zwei Konzertsälen in Oldenburg. Es ist kein gewöhnliches Jugendzentrum, denn das Cadillac steht ganz klar im Fokus der Musik. Ein großes Musik-Café, ein kleiner Konzertsaal für bis zu 100 Gästen, ein großer Veranstaltungssaal für bis zu 200 Gästen, zwei Tonstudios, ein weiterer Raum für Workshops und Tanzunterricht und ab Sommer 2017 auch ein angegliedertes Bandhaus mit Proberäumen.
Das Cadillac bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten: professionelle Bandbetreuung, Workshops aus den Bereichen Musik und Medien, CD- und Video-Produktionen, ein breit gefächertes Konzert- und Party-Angebot und zusätzlich auch Lesungen, Theater, offene Bühne, Kleinkunst (ab 2017) und weitere kreative Veranstaltungen wie zum Beispiel das „Handgemacht & Upgecycelt“.
Das Café Route 66 bietet Musikbegeisterten zusätzlich eine Plattform für den künstlerischen Austausch. Hier treffen sich Musiker der verschiedensten Stilrichtungen.
In entspannter Atmosphäre lässt es sich im Café ganz ungezwungen klönen und Musik machen.