Zu Gast: Alexander von Schlippenbach (DE) Tickets - Dresden, HELLERAU

Event-Datum
Montag, den 22. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Karl-Liebknecht-Straße 56,
01109 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste (Kontakt)

Geben Sie die Nr. der HELLERAU-Card in das Feld "Aktionscode" ein.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ermäßigungen
Ermäßigte Preise gelten fuer Kinder, Schueler*innen, Studierende, Auszubildende, Freiwillige im Sozialen Jahr, im Bundesfreiwilligendienst bzw. freiwilligen Wehrdienst, Arbeitslose und Empfänger*innen von Leistungen nach SGBII und XII, Inhaber/-innen des Dresden-Passes,
Ehrenamtspass-Inhaber, Menschen, die zum anspruchsberechtigten Personenkreis gemäߧ1 Asylbewerberleistungsgesetz gehören, sowie...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 11,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Alexander von Schlippenbach
Mo 22.10., 20 Uhr, Dalcroze Saal
Eintritt: 11 I 7€

Feature Ring
Zu Gast: Alexander von Schlippenbach (DE)

Mit 80 Jahren liest sich seine Biografie wie eine Enzyklopädie der Geschichte des freien Jazz. Der Mann, der mit dem Globe Unity Orchestra eine Urgewalt erschuf, ist auch in kleinerer Besetzung eine berauschende Erfahrung. Den Dresdnern bleibt der legendäre Auftritt seines Quintetts Monk’s Casino im Schauspielhaus unvergessen. Nachdem sein Sohn Dj Illvibe bereits 2008 und seine Frau Aki Takase 2013 im Feature Ring zu Gast waren, ist es dem Ring Trio (Demian Kappenstein, Eren Solak, Felix-Otto Jacobi) eine besondere Ehre, dieses schillernde Familienalbum zu vervollständigen.

Über zehn Jahre schon schafft es das Ring Trio innerhalb ihres monatlichen Werkstattkonzertes jedes Mal aufs Neue die Besucher und Zuhörer zu begeistern. Immer neu, immer anders – sei es Lichtkunst, Dichtung oder Jazzmusik: Als gewachsene etablierte Reihe begrüßt das Trio verschiedene Künstler*innen, um gemeinsam mit diesen voller Experimentierfreude immer wieder etwas Neues, Einzigartiges auf die Bühne zu bringen. Mehr Infos zum Ring Trio gibt es hier.
Termine

Schauen Sie sich hier weitere Feature Ring Sessions an.

Feature Ring auf Facebook folgen.

Mit freundlicher Unterstützung von Radio Körner
Bild: Festspielhaus Hellerau Dresden

1911 wurde das Festspielhaus Hellerau nach einem Entwurf des Architekten Heinrich Tessenow erbaut. Es schaut auf eine lange, traditionsreiche und historisch turbulente Geschichte zurück. Heute ist es vollständig restauriert und wieder in Betrieb genommen. Das Festspielhaus ist Heimstätte für das Europäische Zentrum der Künste Hellerau. Außerdem nutzen sowohl die Forsythe Company, als auch das Tanztheater Derevo das Festspielhaus als Aufführungstätte. Unter der künstlerischen Leitung von Dieter Jaenicke knüpft HELLERAU nun an die Glanzzeit der ehemaligen Festspiele an. Immer mehr entwickelt sich der Ort wieder zu einem der wichtigsten Zentren zeitgenössischer Künste in Deutschland und Europa. Der Schwerpunkt liegt vor allem auf zeitgenössischem Tanz und zeitgenössischer Musik, aber auch moderne Theaterformen und die zeitgenössische bildende Kunst haben hier eine Bühne - HELLERAU ist erneut "Laboratorium der Moderne." (Foto: wikipedia.de)