Bild: Zu ZweitBild: Zu Zweit
Ganz egal ob Fake News, die Tücken der Ehe oder der Neid im alltäglichen Leben - es gibt nichts was das Ehepaar Tina Häussermann und Fabian Schläper, als Comedy-Duo Zu Zweit nicht auf die Schippe nehmen. Dabei schöpfen die beiden stets aus den Vollen und liefern ihrem Publikum nicht nur Comedy vom Feinsten, sondern schrecken auch weder vor Songs noch anderem Quatsch zurück. Doch überzeugen Sie sich am besten selbst und sichern Sie sich gleich heute Ihre Tickets für die Shows im Rahmen der Programme Fake News und Die wilde 13 2019 /2020. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Zu Zweit - Gags, Quatsch und lustige Lieder

Seit mittlerweile fast zwanzig Jahren tourt das Duo Zu Zweit nun durch Deutschland und liefert seit Tag eins Unterhaltung vom Feinsten. Bereits ihr erstes Programm Die dürfen das aus dem Jahr 2003 ist ein voller Erfolg und bringt dem Spaß begeisterten Pärchen ein Gastspiel im Renintenztheater ein. Nur kurz darauf folgen die Programme Spieltrieb und Ich war's nicht, die den beiden Ulknudeln nicht nur volle Häuser sondern auch einige Preise und erste Plätze bei diversen Comedy Wettbewerben einbringt.

Doch Zu Zweit haben noch lange nicht genug und schießen die Programme Umtausch ausgeschlossen und Fake News nach. Ersteres beleuchtet auf ganz eigene Art und Weise den allgegenwärtigen Alltagsneid ganz nach dem Motto: "Das Gras im Garten nebenan ist immer viel grüner", während sich Fake News mit den Falschmeldungen der Medien und Notlügen beschäftigt. Natürlich stets auf charmant ulkige Art wie man es von Zu Zweit gewohnt ist. 2020 Starten Tina Häussermann und Fabian Schläper außerdem mit ihrem Programm Die wilde 13 und nehmen die Tücken der Ehe unter die Lupe. 

(Quelle Text: mm | AD ticket GmbH, Quelle Bild: Sandra Mulhi)