Bild: Zukunftsmedizin - Deutsch-Amerikanisches Institut TübingenBild: Zukunftsmedizin - Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen
Jetzt Tickets für Zukunftsmedizin mit SPIEGEL-Korrespondent Thomas Schulz im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Zukunftsmedizin - Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Aus dem Silicon Valley kommt die nächste Revolution, die unser Leben radikal verändern wird: die Neuerfindung der Medizin. Technikriesen wie Google und Microsoft, aber auch unzählige Start-ups entwickeln eine datenbasierte Computer-Medizin, die perfekt auf den einzelnen Patienten zugeschnitten ist. Neue Therapien und hoch wirksame Medikamente sollen uns ein gesünderes, längeres Leben bescheren – und vielleicht sogar den Krebs besiegen. Thomas Schulz verfügt über exklusive Einblicke in die geheimen Forschungslabors der Gesundheitsbranche. Er zeigt, welche neuen Therapien demnächst verfügbar sein werden – und sagt, wie sich Ärzte und Patienten, Gesunde und Kranke auf die Zukunft der Medizin vorbereiten sollten. Thomas Schulz war ab 2008 SPIEGEL-Wirtschaftskorrespondent in den USA. Hier berichtete er zunächst aus New York, bevor er 2012 nach San Francisco wechselte, um die Redaktionsvertretung im Silicon Valley aufzubauen. Bei DVA erschien 2015 sein vielbeachteter Wirtschaftsbestseller „Was Google wirklich will“, an diesem Abend präsentiert er bei uns sein neues Buch „Zukunftsmedizin“. In deutscher Sprache Ort: d.a.i.-Saal

In Kooperation mit Osiander Tübingen, der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Weltethos-Institut Tübingen