"Zur Sache Deutschland" - ein Appell zum inneren Frieden Tickets - Frankenberg, Hotel Die Sonne Frankenberg

Event-Datum
Sonntag, den 28. April 2019
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Marktplatz 2-4,
35066 Frankenberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Landhaus Bärenmühle GmbH (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind (falls Ermäßigungen vorhanden):
- Kinder / Jugendliche bis einschl. 16 Jahren
- Menschen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis)

Die Ermäßigungs-Berechtigung ist bei der Einlass-Kontrolle vorzuzeigen
Ticketpreise
ab 19,90 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Literarischer Frühling 2019
Jochen Bittner

„Zur Sache, Deutschland“ – Ein Apell zum inneren Frieden

Das politische Klima in Deutschland ist vergiftet. Seit dem Krisenjahr 2015 haben die Kontroversen zwischen Anhängern unterschiedlicher Gesellschaftsentwürfe sich zugespitzt, erstmals seit Jahrzehnten scheint das Land wieder gespalten. Die Debatten werden immer lauter, die Bereitschaft zum Zuhören schwindet, und immer häufiger begegnen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Bildung und sozialer Stellung einander misstrauisch und aggressiv. Politiker und Medien stehen unter Generalverdacht. „Damit dürfen wir uns nicht abfinden“, sagt Jochen Bittner. Der welterfahrene, aus Frankenberg (Eder) gebürtige Redakteur der „Zeit“ benennt in seinem neuen Buch „Zur Sache, Deutschland“ sieben Themenkreise, die aktuell die deutsche Wählerschaft entzweien: Migration, Integration, Islam, Feminismus, Heimat, Leitkultur und Journalismus. In seiner Anti-Streitschrift analysiert der Autor diese Problemstellungen und arbeitet einen möglichen Konsens heraus: „Wenn es uns gelingt, die toxischen Themen zu entgiften, findet auch das Land wieder zum inneren Frieden.“

Lesung und Gespräch, Moderation: Klaus Brill