FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Zurück zu den Brunnen. Pirnaer ImpressionenBild: Zurück zu den Brunnen. Pirnaer Impressionen
Tickets jetzt im Vorverkauf bestellen und Zurück zu den Brunnen 2018 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Zurück zu den Brunnen. Pirnaer Impressionen im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Mit den Brunnen auf dem Markt in Pirna sind wir erwachsen geworden, Ulrich Grasnick erinnert an seine Geburtsstadt, an Quellen seiner Dichtkunst. Er erinnert an die letzte Türmerin, redet über seine Heimatstadt mit ihren verläßlichen Treffpunkten, Sehenswürdigkeiten und die nahen Felsen der Sächsischen Schweiz. Zu Uraufführungen kommen zwei Vertonungen von Prof. Günter Schwarze. Der Komponist, der hierfür tonmalerische Mittel heranzieht legt eine zweite, doppelte Eben jenseits der Texte von Ulrich Grasnick vor: „Carillon in Blau“ und "Im Zwielicht geborgener Trümmer“ für Sprecher, Glasglocken und Klavier.