Bild: Zwischen Bach und SambaBild: Zwischen Bach und Samba
Jetzt Tickets für "Zwischen Bach und Samba" im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bereits seit dem Jahr 2000 arbeiten der Cellist/Komponist Ulrich Thiem und Alejandro León Pellegirn unter dem Titel "Zwischen Bach und Samba“ zusammen.

Thiem als studierter Orchestermusiker mit klassischen Wurzeln und León, eher im Jazz und Pop zu Hause – diese Kombination funktioniert erstaunlich gut. 

Wichtig ist den beiden vor allem das "Zwischen" im Programmtitel, denn Bach oder Samba pur finden sich vergleichsweise selten im Repertoire. Vielmehr geht es um eine Verschmelzung dieser beiden scheinbar so unterschiedlichen Musikwelten. Cello und Gitarre, Klassik und lateinamerikanische Musik – diese Grenzüberschreitungen führen zu interessanten Sounds und ungewöhnlichen Arrangements. 

Das Duo überrascht ihr Publikum während ihrer Konzerte dabei immer wieder aufs Neue. Das perfekte aufeinander eingespielt sein der beiden Musiker, ihr Talent zur Improvisation und eine über all die Jahre bewahrte Spontanität sorgen für ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Konzertvergnügen.