Zwischenstücke - Das unmöglich mögliche Haus Tickets - Mülheim an der Ruhr, Theater an der Ruhr

Event-Datum
Donnerstag, den 19. April 2018
Beginn: 10:00 Uhr
Event-Ort
Akazienallee 61,
45478 Mülheim an der Ruhr
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater an der Ruhr gGmbH (Kontakt)

Ermäßigt:
EUR 9,- (Die Ermäßigung gilt für Schüler, Auszubildende, Studenten bis 35 und Schwerbehinderte ab 80% mit entsprechendem Ausweis).

Hartz IV-EMPFÄNGER
bzw. Inhaber des Mülheim-Passes haben bei allen regulären Vorstellungen des Theater an der Ruhr mit Ausnahme der Silvestervorstellung freien Eintritt. Freikarten für Hartz IV- Empfänger können nur an der Abendkasse erworben werden.

Die Einlösung von alten Gutscheinen und Theaterschecks ohne Code ist nur an der Abendkasse möglich! Vorbestellungen sind telefonisch jedoch möglich.
Ticketpreise
ab 6,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Zwischenstücke - Theater an der Ruhr
Damit die Zeit zwischen den „Stücken“ nicht zu lang wird, haben wir die Veranstaltungsreihe „ZwischenStücke“ ins Leben gerufen. Seit 2016 gibt es auch außerhalb der drei Festivalwochen Aufführungen und Lesungen von Gegenwartsdramatik.

Die Gastspiele ergänzen das während des Festivals gezeigte Programm um Inszenierungen aktueller Theatertexte von Autor*innen, die bereits mit anderen Stücken bei den Theatertagen vertreten waren – oder es künftig sein könnten – und stellen fremdsprachige Gegenwartsdramatiker*innen vor.

In den Lesungen lesen Dramatiker*innen nicht nur aus ihren Stücken, sondern gewähren auch Einblick in Texte aus anderen Genres, reflektieren ihr Schreiben oder bringen noch Unveröffentlichtes zu Gehör.

Die „ZwischenStücke“ sind eine Kooperation der Mülheimer Theatertage NRW mit der Stadtbibliothek und dem Theater an der Ruhr.
Bild: Weiße Flotte Mülheim - Wasserbahnhof

Der idyllisch gelegene Mülheimer Wasserbahnhof auf der Schleuseninsel ist nicht nur die Hauptanlegestelle der "Weißen Flotte" sondern seit Generationen ein klassisches Ausflugsziel: Mediterranes Flair umgibt die Besucher, die auf der Promenade oder an der 1953 aufgestellten bunten Blumenuhr und dem Springbrunnen vorbei flanieren. 

Neben Klassikern wie der Tour zu "Rhein in Flammen", der Tagesfahrt durch das Ruhrtal oder den ruhrschifffahrts-typischen Frühstücks-Events bietet die Weiße Flotte abwechslungsreiche neue Angebote.

Theater an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr