enVivo - 10 Jahre enVivo Tickets - Dresden, Theaterruine St. Pauli

Event-Datum
Sonntag, den 30. September 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Königsbrücker Platz 1,
01097 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: TheaterRuine St.Pauli e.V. (Kontakt)

Ermäßigung gilt für:
Schüler, Studenten, Inhaber Dresden Pass, Behinderte, ALGII Empfänger.
Ermäßigungsnachweise müssen beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werde.
Ticketpreise
ab 14,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: enVivo
10 Jahre ist es nun her, dass sich enVivo zum erstenmal in einem Proberaum an der Dresdner Musikhochschule getroffen haben. Heute blickt die Band auf zwei CDs, mehrere hundert Konzerte und viele geplante und ungeplante Wendungen in ihrer Geschichte zurück.
Von der ursprünglichen Besetzung sind Marcus Hetzel an der Gitarre und natürlich die philippinisch-stämmige Bandleaderin, Sängerin und Komponistin von enVivo, Alexandra Kayser, übrig. Seit vier Jahren werden die beiden komplettiert durch Alexander Fuchs am Bass und Michael Wünsch an der Percussion. Zwei Musiker, die perfekt in die Band-Chemie von enVivo passen.

Gefeiert werden soll das Alles am 30.09.2018 in der TheaterRuine St. Pauli in Dresden. In einem Abend, der die ein oder andere Überraschung bereit hält, und weniger ein verklärter Rückblick, sondern vielmehr der Startschuss für die nächsten 10 Jahre sein soll!
Bild: TheaterRuine St. Pauli Dresden

Die TheaterRuine St. Pauli ist eine der schönsten Sommerspielstätten in Dresden. Bezaubernd ist das romantische Ambiente der ehemaligen Kirche, von der ein großer Teil des Mauerwerks erhalten geblieben und heute von Efeu- und Weinranken bewachsen ist. Vor allem durch das Fehlen des Daches, der Fenster und eines größeren seitlichen Mauerbereichs wird das geschichtsträchtige Gebäude zu einem einzigartigen Freiluftveranstaltungsort. Das Objekt ist als Veranstaltungsort für Theater, Konzerte und Events konzipiert und wird seit 1999 vom gemeinnützigen Theaterruine St. Pauli e.V. betrieben. Für Theateraufführungen besonders reizvoll sind die diversen Möglichkeiten für Auf- und Abgänge. Der Ort lädt außerdem ein zum Spiel auf Säulenstümpfen, verschiedenen Teilbühnen und im Zuschauerraum. Der Zuschauer- und der Bühnenbereich sind durch die vorhandenen Kirchenmauern vollständig umschlossen und geschützt. Als Bühne für Konzerte dient meist die überdachte Apsis. (Text: theaterruine.de // Foto: img.marcopolo.de)

Theaterruine St. Pauli, Dresden