family clash Tickets - Melle, St. Matthäus-Kirche

Event-Datum
Sonntag, den 09. September 2018
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Kirchstraße 4,
49324 Melle
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Niedersächsische Sparkassenstiftung (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitslose jeweils mit Ausweis.

Für Inhaber der NDR Kultur-Karte gibt es eine Ermäßigung von 10% gegen Vorlage des Ausweises.

Schwerbehinderte erhalten den ermäßigten Preis, die Begleitung von Behinderten mit B-Ausweis erhält eine Freikarte. Freikarten können nicht online gebucht werden. Bitte die Daten (Adresse, Tel., Konzertwunsch) an den Ticketservice unter musiktage@gerschauundkroth.de senden. Die Tickets werden darüber gebucht und versandt.

Vielen Dank!
Ticketpreise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Niedersächsische Musiktage
Drei Brüder – eine Band, oder besser: ein ganz besonderes Kammermusik-Gespann. Der Familiendynamik der Gebrüder Gerassimez kann man sich nicht entziehen. Wenn Alexej, Wassily und Nicolai loslegen, heißt es fürs Publikum: “Fasten your seatbelts!“ Denn die drei Musiker – jeder ein Meister seines Fachs – überbieten einander in Schnelligkeit, Akrobatik und Virtuosität.
„Mit einem Bruder zu musizieren, das ist eine Art Bonus, da sind noch ein paar Prozent, die man mit einem anderen Partner nicht hinbekommt“, sagt der Pianist Nicolai Gerassimez. Er ist der Älteste im Familientrio, und den Bonus bescheren ihm Alexej am Schlagwerk und Wassily auf seinem Violoncello. Ihr Programm, das die drei Brüder in der St. Matthäus-Kirche in Melle spielen, nennen sie sehr beziehungsreich „family clash“. Der Clash ist in diesem Fall ein kreativer Wettstreit, ein Zusammenprall musikalischer Energien. Dabei wechseln sich eigene Kompositionen von Alexej und Wassily Gerassimez mit Werken von Johann Sebastian Bach, Bohuslav Martinů und Steve Reich ab, da gibt es Ausflüge in die Welt des Tangos und einen kollegialen Gruß an den Pianisten und Komponisten Fazil Say. Und das alles in wechselnden Besetzungen von Solo bis Trio. Wer Freude an temperamentvollem und spontanem Musizieren hat, sollte sich dieses Konzert nicht entgehen lassen.

St. Matthäus-Kirche, Melle