FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

global shtetl band & Vagabondoj Tickets - Nürnberg, Kulturladen Villa Leon

Event-Datum
Samstag, den 04. Dezember 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Philipp-Körber-Weg 1,
90439 Nürnberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Nürnberg, Amt für Kultur und Freizeit (Kontakt)

Schüler*innen, Studierende und Auszubildende (auch FSJ und BFD) und schwerbehinderte Menschen sowie Ehrenamtliche mit einer Ehrenamtskarte gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.
Inhaber*innen des Nürnberg Pass erhalten die Karten bei Vorlage des Ausweises zum halben Eintrittspreis (max. 5€) nur in der Villa Leon an der Abendkasse.
Haben Schwerbehinderte Anspruch auf eine Begleitperson, so erhält die Begleitperson freien Eintritt. Ebenso Menschen bis 14 Jahre.
Ticketpreise
ab 15,30 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

global shtetl band & Vagabondoj

Bild: global shtetl band & Vagabondoj
Klezmer Vagabunden zum 20-jährigen Jubiläum Villa Leon

Als die ersten Klezmerkonzerte in der Villa Leon stattfanden, standen sie schon mit dem Klezmerorchester gemeinsam auf der Bühne: Bartek Stanczyk und Markus Milian Müller von der global shtetl band und Bodo Scheer von Vagabondoj. Heute kommen sie wieder mit ihren eigenen Bands. Die global shtetl band präsentiert nun mit besonderen Gästen ihr neues Programm, das vom jiddischen Leben in Brasilien erzählt. Das Trio Vagabondoj, mit der außergewöhnlichen Besetzung Klarinette, Gitarre und Tuba, verbindet traditionelle Klezmer- und Balkanklänge mit Swing und Eigenkompositionen zu einer virtuosen Reise durch die Weltmusik.
Orientalisches Büfett ab 18 Uhr (10,50€ pro Teller)
Bildrechte: Hans-Joachim Winckler

Bei einem Besuch in unserer Einrichtung müssen die jeweils gültigen Hygienevorschriften beachtet werden. Diese finden Sie unter www.kuf-kultur.de.