Bild: hr-Sinfoniekonzert - Pelleas und MelisandeBild: hr-Sinfoniekonzert - Pelleas und Melisande
hr-Sinfoniekonzert - Pelleas und Melisande weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Pelleas und Melisande

EMANUEL AX
| Klavier
DAVID AFKHAM
| Dirigent

Alban Berg | Drei Orchesterstücke op. 6
Wolfgang Amadeus Mozart | Klavierkonzert d-Moll KV 466
Arnold Schönberg | Pelleas und Melisande

Zweite Wiener Schule begegnet der Ersten: »Pelleas und Melisande«, die mächtig ausufern - de Tondichtung des noch deutlich spätroman - tisch befeuerten Schönbergs mit seiner riesen - haften Orchesterbesetzung trifft auf Mozarts solitäres Klavierkonzert KV 466 im düsteren d-Moll, das so gar nichts Galant-Spielerisches mehr hat. Es ist ein Programm der harten Schnitte und Kontraste mit Musik, die aus einer Zeit des Umbruchs stammt. Vorgestellt wird sie vom Chefdirigenten des Orquesta Nacional de España und einem der großen Pianisten unserer Zeit.

The Second Viennese School meets the First: »Pelleas and Melisande«, the powerful and exuberant symphonic poem by Schoenberg, still clearly fired by the late Romantic Era, together with his huge orchestra encounters Mozart’s Piano Concerto K. 466 in sombre D minor, which has nothing remotely gallant or playful left in it. It is a programme full of deep cuts and contrasts with music composed in a time of change. It is presented by the principal conductor of the Orquesta Nacional de España and one of the greatest pianists of our time.

(Foto: Gisela Schenker)