Bild: hr-SinfoniekonzerteBild: hr-Sinfoniekonzerte

Information zur Veranstaltung

hr-Sinfoniekonzerte

Der Konzert-Klassiker des hr-Sinfonieorchesters in der Alten Oper bietet das ganze Spektrum der Sinfonik: interessante Werke, renommierte Künstler und spannende Interpretationen.

Neben Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada und »Conductor Laureate« Paavo Järvi sind in der Saison 2017/18 darüber hinaus eine Reihe weiterer internationaler Spitzendirigenten am Pult des hr-Sinfonieorchesters zu erleben.

Mit Antoine Tamestit als »Artist in Residence« wird man einen der weltbesten Bratschisten genießen können. Vom Publikumsmagnet Khatia Buniatishvili am Klavier über den gefeierten Geigenvirtuosen Frank Peter Zimmermann und die faszinierende neue Titularorganistin der Elbphilharmonie Iveta Apkalna bis zum Star-Cellisten Mischa Maisky reicht ferner das Spektrum der international renommierten Gastsolisten. Und gleich drei spannende »Rising Stars« der internationalen Tastenwelt sind in den Konzerten in dieser Spielzeit kennenzulernen.

(Foto: HR/Werner Kmetitsch)