Bild: hr-Sinfoniekonzerte
hr-Sinfoniekonzerte weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der Konzert-Klassiker des hr-Sinfonieorchesters in der Alten Oper bietet das ganze Spektrum der Sinfonik: interessante Werke, renommierte Künstler und spannende Interpretationen.

Neben Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada und dem "Conductor Laureate" Paavo Järvi sind in der Saison 2016/17 darüber hinaus interessante Gastdirigenten am Pult des hr-Sinfonieorchesters zu erleben.

Mit François Leleux als "Artist in Residence" wird man dabei einen der weltbesten Oboisten genießen können. Die "Crème de la crème" der Streicher-Zunft reicht sich beim hr-Sinfonieorchester in dieser Spielzeit außerdem die Hand: Von Hilary Hahn und Lisa Batiashvili bis Joshua Bell und Leonidas Kavakos spannt sich der Bogen der internationalen Geigenvirtuosen. Als große Cellisten sind Gautier Capuçon, Jan Vogler und Steven Isserlis wieder zu Gast. Und nicht minder exzellent lesen sich die weiteren Solisten der Saison wie der Ausnahme-Trompeter Håkan Hardenberger und die faszinierenden Pianisten Pierre-Laurent Aimard, Yefim Bronfman, Denis Kozhukhin und Fazıl Say.