Bild: hr-Sinfonieorchester - Forum N - Schnebel & WagnerBild: hr-Sinfonieorchester - Forum N - Schnebel & Wagner
hr-Sinfonieorchester - Forum N - Schnebel & Wagner weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für hr-Sinfonieorchester - Forum N - Schnebel & Wagner im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

hr-Sinfonieorchester - Forum N- Schnebel & Wagner & Stiebler

DIETER SCHNEBEL
| Ansprache
DUNCAN WARD
| Dirigent

Duncan Ward | Dirigent

Richard Wagner | Parsifal-Vorspiel
Dieter Schnebel | Trauermarsch (Auftragswerk des hr – Uraufführung)
Ernstalbrecht Stiebler | ein gruß (Auftragswerk des hr – Uraufführung)
Dieter Schnebel | Variationen über das »Heidenröslein« (Goethe) (Uraufführung) / Wagner-Idyll

Der Komponist, Musikwissenschaftler, Essayist, Pädagoge und evangelische Theologe Dieter Schnebel schätzte die Tradition und liebte das Experiment. Am 20. Mai 2018 ist er – für seine Wegbegleiter überraschend trotz seines hohen Alters – 88-jährig in Berlin gestorben. In seinen letzten Wochen arbeitete er intensiv an einem Auftrag des hr-Sinfonieorchesters mit dem scheinbar lapidaren Titel »Orchesterstücke«. Nur ein Stück konnte er fertigstellen: einen »Trauermarsch«. Diesen und die Orchesterfassung seiner Variationen über Goethes Gedicht »Heideröslein«, die Schnebel im Frühjahr 2018 abschließen konnte, sind seine letzten »Lieder«. Kombiniert mit dem »Parsifal«·-Vorspiel von Richard Wagner, dem bewunderten Bayreuther Klangmagier, dessen sonore Zaubereien Schnebel überaus schätzte und dem er mit seinem »Wagner-Idyll« (1980) eine persönliche Reverenz erwies, sowie der Uraufführung von Ernstalbrecht Stieblers Orchesterwerk »ein gruß«, eine Stele an seinen langjährigen Freund Dieter, realisiert das hr- Sinfonieorchester einen eindrucksvollen Nachruf auf eine eindrucksvolle Persönlichkeit der Neuen Musik.

((Bild: © Maurice Foxall))