Bild: hr-Sinfonieorchester - Kammermusik -Klaviertrio und Streichquintett
hr-Sinfonieorchester - Kammermusik -Klaviertrio und Streichquintett weitere Infos

Information zur Veranstaltung

KAMMERMUSIK IM hr-SENDESAAL
KLAVIERTRIO UND STREICHQUINTETT

MARIANE VIGNAND | Violine
RACHELLE BETANCOURT | Violine
STEFANIE PFAFFENZELLER | Violine/Viola
ULRICH HORN | Violoncello
VALENTIN SCHARFF | Violoncello
NAMI EJIRI | Klavier

Franz Schubert | Nocturne für Klaviertrio Es-Dur D 897
Wolfgang Amadeus Mozart | Klaviertrio B-Dur KV 50
2 Franz Schubert | Streichquintett C-Dur D 956

Mozart und Schubert sind stets Garanten für ein erfüllendes Kammermusik-Programm. Klassische Leichtigkeit und Brillanz, gepaart mit »zigeunerischen« und »alla turca«-Elementen sowie einem untrüglichen Sinn für dramatische Kontraste sind dabei im Mozart’schen Klaviertrio zu erleben. Entrückte Klangschönheit und dramatische Kontraste, Rätselhaftigkeit und Vollkommenheit stehen für Schuberts Nocturne und für das Streichquintett, seinem wenige Monate vor dem Tod entstandenen kammermusikalischen Schwanengesang.