hr2-Kulturlunch | Blue Notes and Red Roses - Matinée Tickets - Frankfurt am Main, hr-Sendesaal

Event-Datum
Sonntag, den 19. April 2020
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Bertramstraße 8,
60320 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hessischer Rundfunk (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studierende (bis 27 Jahre), Auszubildende und Menschen mit Behinderung ab 80% GdB. Karten für Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen bitte über 069 155 2000 buchen. Nachweise sind beim Einlass vorzuzeigen.

RMV-Kombiticket ist im Ticketpreis enthalten (außer bei Freikarten).
Ticketpreise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: hr2-Kulturlunch
Jazzquintett u.a. mit Musikern der hr-Bigband:
Rainer Heute, Saxofon / Martin Scales, Gitarre
Franco Petrocca, Bass / Valery Brusilovski, Drums
Tom Schlüter, Piano
Claude De Demo, Rezitation
Anna Engel, Moderation

»A Flower Is A Lovesome Thing« heißt ein wunderschöner Jazztitel. Und weil eine Blume eine so
»entzückende Sache« ist, ziehen sich zahlreiche
blumige Titel durchs Jazz-Repertoire – von
»Honeysuckle Rose« bis zu »Chrysanthemum« und
»schwarzen Orchideen«. Lyrische Blumenreigen
haben Dichter von Hafis bis Rilke, von Goethe bis
Enzensberger gewunden. Den Dichtern der Romantik
war die »blaue Blume« wichtigstes Symbol.
Und Ringelnatz hat gar einen Kaktus besungen.

Schlemmerbuffet: Essbare Landschaften – von Kräutern, Blüten und Co.
Bild: Sendesaal des Hessischen Rundfunks

Von Klassik- und Jazzkonzerten, Kinderveranstaltungen, Kabarett, Previews, Lesungen und literarischen Gesprächen bis hin zum Deutschen Jazzfestival, Fastnachtssitzungen oder Fernsehübertragungen bietet der Sendesaal des Hessischen Rundfunks mit seinem Foyer Raum für die unterschiedlichsten Veranstaltungen. Die besondere Qualität des 1954 eingeweihten und 1987/88 komplett umgebauten hr-Sendesaals, der mit hellem Naturholz getäfelt ist, liegt nicht nur in seiner hervorragenden Akustik, sondern auch in seiner Multifunktionalität: Er ist Konzertsaal, Proberaum und modernes Tonstudio in einem, hier arbeitet das hr-Sinfonieorchester und gibt zahlreiche Konzerte, hier werden aber auch regelmäßig CD-Produktionen realisiert. An seiner Stirnseite verfügt der hr-Sendesaal über eine Konzert-Orgel. Der Publikumsbereich bietet bis zu 840 Sitzplätze.