Bild: hr2-Kulturlunch - Auf zu neuen UfernBild: hr2-Kulturlunch - Auf zu neuen Ufern
hr2-Kulturlunch - Auf zu neunen Ufern Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

hr2-Kulturlunch - Auf zu neuen Ufern!

15.03.2020, 11 Uhr

Von Aufbrüchen und Neuanfängen

Maria Ollikainen und Mitglieder des Museumsorchesters Frankfurt
Mechthild Großmann, Rezitation
Angelika Bierbaum, Moderation

»Zu neuen Ufern lockt ein neuer Tag« heißt es in Goethes Faust. Auch Ortsveränderungen, einschneidende Erlebnisse, folgenreiche Begegnungen oder Wechsel in einen neuen Lebensabschnitt können Auslöser sein, ein Leben hinter sich zu lassen und etwas Neues zu beginnen. Fiktive Neuanfänge sind ein beliebtes Sujet in der Literatur (Mercier, Murakami, Kuckart u.v.m.) und von realen Neuanfängen erzählen viele autobiographische Künstler-Texte (Hensel, Staniši´c). Auch die Musikgeschichte kann von Neuanfängen reichlich tönen und erzählen (Beethoven, Liszt, Dvoˇrák, Korngold, Debussy, Ravel u.a.). Mit dieser Matinee verabschiedet sich Angelika Bierbaum, die Programmverantwortliche für den hr2-Kulturlunch, vom Publikum. 

Schlemmerbuffet: Kulinarische Entdeckungsreisen