Bild: hr2-Kulturlunch - Bekenntnisse der Frau SchnapsBild: hr2-Kulturlunch - Bekenntnisse der Frau Schnaps
hr2-Kulturlunch - Bekenntnisse der Frau Schnaps Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für hr2-Kulturlunch - Bekenntnisse der Frau Schnaps im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

hr2-Kulturlunch - Bekenntnisse der Frau Schnaps

23.02.2020, 11 Uhr

Aus dem Tagebuch von Beethovens Haushälterin

Hába-Quartett:
Sha Katsouris und Artur Podlesniy, Violinen
Peter Zelienka, Viola / Arnold Ilg, Violoncello
Maria Ollikainen, Klavier
Chris Pichler, Rezitation
Angelika Bierbaum, Moderation

»Frau Schnaps« nannte Beethoven seine Haushälterin Barbara Holtzmann, die seine Beschimpfungen und misstrauischen Kontrollen am längsten ertrug. Chris Pichler schlüpft in ihre Rolle und wird – basierend auf den Konversationsheften und anderen Dokumenten – die Vorfälle, Anekdoten, »Frauensachen«, Streitigkeiten, Konzerterfolge und vieles mehr im Leben des Komponisten plastisch und hautnah schildern. So entsteht ein anderer, erfrischend ungewöhnlicher Blickwinkel auf den Menschen Beethoven. Kammermusik in Solo-, Duo-, Trio- und Quartettbesetzung rundet das etwas andere Porträt des Komponisten ab.

Schlemmerbuffet: Wiener Küche