Bild: hr2-Kulturlunch - Hexenritt und Teufelstanz
hr2-Kulturlunch - Hexenritt und Teufelstanz weitere Infos

Information zur Veranstaltung

»Hexenritt und Teufelstanz«

Sonntag, 30. April 2017, 11:00 Uhr

Musik und Literatur zur Walpurgisnacht

Zur Walpurgisnacht führt die Reise auf den Blocksberg, wo die Hexen in der Nacht zum 1. Mai traditionell die Besen schwingen und sich mit Teufeln zum Hexensabbat treffen.

Mit dabei "Baba Yaga" aus Russland und die irisch-gälische "Banshee", Märchenhexen und Shakespeares Hexen aus "Macbeth". Mechtild Grossmann wird den Hexen-Texten ihre markante Stimme leihen. Musikalisch reicht das Spektrum der technisch anspruchsvollen und hochvirtuosen Hexenritte und Teufelstänze von Mendelssohn und Humperdinck über Paganini und Smetana bis zu Mussorgsky, Cowell und Prokofieff.

Violine: Stefano Succi
Klavier: Maria Ollikainen
Rezitation: Mechthild Grossmann
Moderation: Angelika Bierbaum

Schlemmerbuffet: »Leckereien von der Kräuterhexe«

(Foto: WDR Martin Menke)